Auswahl Website-Hauptbereich
Inhalt

Beratungsthemen und Stellungnahmeverfahren

Beratungsthemen (Methodenbewertung)

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über die Beratungsthemen aus dem Bereich der Untersuchungs- und Behandlungsmethoden. Die Themen bleiben so lange in dieser Übersicht stehen, bis deren Bearbeitung vollständig abgeschlossen ist.

Stellungnahmeverfahren (Arzneimittel)

Ergänzt wird diese Übersicht um Beratungsthemen aus dem Bereich Arzneimittel, zu denen aktuell ein Stellungnahmeverfahren läuft. Nach Ablauf der Stellungnahmefrist werden die Themen von dieser Seite wieder gelöscht.

Mehr Informationen zu Stellungnahmemöglichkeiten im G-BA finden Sie im Kapitel Arbeitsweise/Stellungnahmeverfahren.

Titel Beschlussdatum
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage IX: Einleitung eines Stellungnahmeverfahrens – Festbetragsgruppenbildung Linezolid, Gruppe 1, in Stufe 1 11.07.2017
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage IX: Einleitung eines Stellungnahmeverfahrens – Festbetragsgruppenbildung Voriconazol, Gruppe 1, in Stufe 1 11.07.2017
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage IX: Einleitung eines Stellungnahmeverfahrens – Festbetragsgruppenbildung Filgrastim, Gruppe 1, in Stufe 1 11.07.2017
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage IX: Einleitung eines Stellungnahmeverfahrens – Festbetragsgruppenbildung Pregabalin, Gruppe 1, in Stufe 1 11.07.2017
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage IX: Einleitung eines Stellungnahmeverfahrens – Festbetragsgruppenbildung Levetiracetam, Gruppe 2, in Stufe 1 11.07.2017
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage VII: Einleitung eines Stellungnahmeverfahrens – Ergänzung einer neuen Gruppe austauschbarer Darreichungsformen und Aktualisierung einer bestehenden Gruppe 06.06.2017
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage IX: Einleitung eines Stellungnahmeverfahrens – Festbetragsgruppenbildung Zonisamid, Gruppe 1, in Stufe 1 06.06.2017
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage IX: Einleitung eines Stellungnahmeverfahrens – Festbetragsgruppenbildung Ibandronsäure und Kombinationen von Ibandronsäure mit Additiva, Gruppe 1, in Stufe 1 06.06.2017
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage IX: Einleitung eines Stellungnahmeverfahrens – Festbetragsgruppenbildung Zoledronsäure und Kombinationen von Zoledronsäure mit Additiva, Gruppe 1, in Stufe 1 06.06.2017
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage IX: Einleitung eines Stellungnahmeverfahrens – Festbetragsgruppenbildung Dimenhydrinat, Gruppe 1, in Stufe 1 06.06.2017
Prüfung einer Ergänzung der Häusliche Krankenpflege-Richtlinie bezüglich der Versorgung von chronischen und schwer heilenden Wunden gem. § 37 Abs. 7 SGB V 18.05.2017
Bekanntmachung zur Einholung erster Einschätzungen: Vakuumversiegelungstherapie 27.04.2017
Prüfung einer Änderung der Hilfsmittel-Richtlinie im Hinblick auf die Berücksichtigung der Erfordernisse von Menschen mit einer Hörsehbehinderung und einer Klarstellung im Bereich Übertragungsanlage 20.10.2016
Screening auf Hepatitis B 15.09.2016
Screening auf Hepatitis C 15.09.2016
Nicht-invasive Pränataldiagnostik zur Bestimmung des Risikos autosomaler Trisomien 13, 18 und 21 mittels eines molekulargenetischen Tests für die Anwendung bei Risikoschwangerschaften im Rahmen der Mutterschafts-Richtlinien gemäß § 135 Absatz 1 Satz 1 SGB V 18.08.2016
Bewertung des häuslichen Einsatzes von motorbetriebenen Bewegungsschienen (CPM) nach Interventionen am Kniegelenk und am Schultergelenk gemäß § 135 Absatz 1 Satz 2 SGB V 18.08.2016
Nichtinvasive Bestimmung des fetalen Rhesusfaktors zur Vermeidung einer mütterlichen Rhesus-Sensibilisierung im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen gemäß Mutterschafts-Richtlinien (Mu-RL) 18.08.2016
Einleitung eines Beratungsverfahrens zu einer Erprobungs-Richtlinie gemäß § 137e SGB V: Messung und Monitoring des pulmonalarteriellen Drucks mittels implantierten Sensors zur Therapieoptimierung bei Herzinsuffizienz im Stadium NYHA III 18.08.2016
Ergänzung der Häusliche Krankenpflege-Richtlinie bezüglich Grundpflege und hauswirtschaftlicher Versorgung gemäß § 37 Absatz 1a SGB V 19.05.2016
Telemonitoring mithilfe von aktiven kardialen implantierbaren Aggregaten bei ventrikulärer Tachyarrhythmien sowie Herzinsuffizienz gemäß § 135 Absatz 1 Satz 1 SGB V 21.04.2016
Überprüfung der Häusliche Krankenpflege-Richtlinie zur Verordnungsfähigkeit des An- und Ausziehens von Kompressionsstrümpfen der Klasse I im Rahmen der Behandlungspflege 18.02.2016
Positronenemissionstomographie (PET)/Computertomographie (CT) bei malignen Lymphomen: Aufnahme von Beratungen zu einer Richtlinie auf Erprobung gemäß § 137e SGB V, Einholung erster Einschätzungen, Ermittlung von kostentragenden Unternehmen 21.01.2016
Einsatz von aktiven Kniebewegungsschienen zur Selbstanwendung durch Patientinnen und Patienten im Rahmen der Behandlung von Rupturen des vorderen Kreuzbandes (§ 135 SGB V) 17.12.2015
Bewertung der Tonsillotomie bei chronischer Tonsillitis und Hyperplasie der Tonsillen (§§ 135 Absatz 1 Satz 1 und 137c Absatz 1 SGB V) 27.11.2015
Aufnahme von Beratungen zu einer Erprobungs-Richtlinie – Magnetresonanztomographie-gesteuerte hochfokussierte Ultraschalltherapie zur Behandlung des Uterusmyoms: Einholung erster Einschätzungen, Ermittlung stellungnahmeberechtigter Medizinproduktehersteller sowie an der Beteiligung an einer Erprobung interessierter Medizinproduktehersteller und wirtschaftlich interessierter Unternehmen – Aufforderung zur Meldung – 12.11.2015
Einleitung des Beratungsverfahrens: Ärztliche Gesundheitsuntersuchungen zur Erfassung und Bewertung gesundheitlicher Risiken und Belastungen sowie zur Früherkennung von bevölkerungsmedizinisch bedeutsamen Krankheiten nach § 25 Absatz 1 Satz 1 und § 26 Absatz 1 SGB V 15.10.2015
Einleitung eines Beratungsverfahrens zu einer Erprobungs-Richtlinie gemäß § 137e SGB V: Magnetresonanztomographie-gesteuerte hochfokussierte Ultraschalltherapie zur Behandlung des Uterusmyoms 17.09.2015
Messung der myokardialen fraktionellen Flussreserve (FFR-Messung) bei koronarer Herzkrankheit (§ 135 Abs. 1 SGB V) 20.08.2015
Aufnahme von Beratungen zu drei Erprobungs-Richtlinien: Einholung erster Einschätzungen, Ermittlung stellungnahmeberechtigter Medizinproduktehersteller sowie an der Beteiligung an einer Erprobung interessierter Medizinproduktehersteller und wirtschaftlich interessierter Unternehmen – Aufforderung zur Meldung – 06.08.2015