Ermittlung der nach den §§ 135, 137c und 137e SGB V stellungnahmeberechtigten Medizinproduktehersteller zum ultraschallgesteuerten hoch-intensiven fokussierten Ultraschall bei diversen gut- und bösartigen Tumoren und gezielte Lungendenervierung durch Katheterablation bei chronisch obstruktiver Lungenerkrankung – Aufforderung zur Meldung –

Beschlussdatum: 13.04.2017
Inkrafttreten: mit Beschlussdatum
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 21.04.2017 B3

Weiterführende Informationen