Auswahl Website-Hauptbereich
Inhalt

Verfahren der Nutzenbewertung nach § 35a SGB V

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der Arzneimittel mit neuen Wirkstoffen, für die der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) eine Nutzenbewertung nach § 35a SGB V durchführt oder bereits abgeschlossen hat. Die Veröffentlichung der Eckdaten auf dieser Seite erfolgt mit Beginn des Bewertungsverfahrens, das in der Verfahrensordnung des G-BA (5. Kapitel, § 8 VerfO) geregelt ist. Das Dossier wird gleichzeitig mit der Nutzenbewertung veröffentlicht. Mit Veröffentlichung der Nutzenbewertung beginnt das Stellungnahmeverfahren, für das eine Frist von drei Wochen zur Abgabe von Stellungnahmen vorgesehen ist.

Die Übersicht enthält die für das Verfahren der Nutzenbewertung nach § 35a SGB V relevanten Unterlagen und zeigt den jeweils aktuellen Bearbeitungsstatus an.

Weitergehende Informationen zu Beratungsanforderungen nach §35 a SGB V

Weitergehende Informationen zu Beratungsanforderungen nach § 35a SGB V sowie den erforderlichen Unterlagen sind hier zusammengestellt: zu den Beratungsanforderungen

Einreichung der Unterlagen:

Alle Unterlagen zu den Verfahren der (frühen) Nutzenbewertung nach § 35a SGB V können elektronisch über das Portal für Unterlagen nach § 35a SGB V eingereicht werden: https://extern.portal.g-ba.de

341 Ergebnisse
Seite 12 von 12
Wirkstoff Beginn des Bewertungsverfahrens Status
Apixaban 15.06.2011 Verfahren abgeschlossen
Pitavastatin 01.06.2011 Verfahren abgeschlossen
Retigabin 15.05.2011 Verfahren abgeschlossen
Aliskiren/Amlodipin 15.05.2011 Verfahren abgeschlossen
Collagenase aus Clostridium histolyticum 01.05.2011 Verfahren abgeschlossen
Eribulin 01.05.2011 Verfahren abgeschlossen
Cabazitaxel 15.04.2011 Verfahren abgeschlossen
Fingolimod 15.04.2011 Verfahren abgeschlossen
Regadenoson 15.04.2011 Verfahren abgeschlossen
Ticagrelor 01.01.2011 Verfahren abgeschlossen
Olmesartanmedoxomil, Amlodipin, Hydrochlorothiazid kein Status