Pressemitteilung

G-BA bezieht neuen Dienstsitz in Berlin – Neubau planmäßig fertiggestellt

Berlin, 4. Januar 2010 – Nach etwas mehr als einem Jahr Bauzeit hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) am Montag offiziell die Arbeit in seinem neuen Dienstsitz in der Wegelystraße 8 in Berlin aufgenommen. Sämtliche Gremiensitzungen einschließlich der monatlichen Sitzung des Plenums finden von nun an in dem sechsstöckigen Bürogebäude im KPM-Quartier Charlottenburg nahe dem S-Bahnhof Tiergarten statt, teilte der G-BA mit.   

Die neuen Räumlichkeiten bieten neben den Sitzungssälen Platz für die Büros von derzeit rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Geschäftsstelle des G-BA. Investor und Vermieter des Objekts ist die Apo Vermietungsgesellschaft GmbH, eine Gesellschaft der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (Apobank). Errichtet wurde das Gebäude von der ABG Allgemeine Bauträgergesellschaft mbH & Co.KG aus München.

„Nachdem die Trägerorganisationen des G-BA bereits ganz überwiegend ihren Sitz in Berlin haben ist nun auch der G-BA räumlich in der Bundeshauptstadt angekommen“, sagte Dr. Rainer Hess, unparteiischer Vorsitzender des G-BA. „Als oberstes Beschlussgremium der gemeinsamen Selbstverwaltung setzen wir auch künftig auf den intensiven Austausch und auf eine konstruktive Zusammenarbeit der kurzen Wege mit unseren Trägern, mit der Politik und den Patientenvertretern.“

Im KPM-Quartier sind bereits seit einigen Jahren die Spitzenorganisationen der Ärzte (Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und Bundesärztekammer (BÄK)) und der Krankenhäuser (Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG)) angesiedelt.

Der G-BA war im Zuge der Gesundheitsreform 2003 durch § 91 des Fünften Buches des Sozialgesetzbuches (SGB V) zum 1. Januar 2004 als rechtsfähige Institution in der GKV verankert worden und hatte seine Arbeit zunächst in Siegburg bei Bonn aufgenommen. Bereits mit der Konstituierung im Jahr 2004 war von den Trägern des G-BA beschlossen und in der Geschäftsordnung verankert worden, den Verwaltungssitz zum 1. Januar 2009 aus dem Rheinland nach Berlin zu verlegen.

Die neue Anschrift des G-BA lautet:

Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA)
Wegelystr. 8
D-10623 Berlin

Telefon: 030/275838-0

Postanschrift:

Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA)
Postfach 120606
D-10596 Berlin

Weiterführende Informationen