Pressemitteilung

G-BA erhöht Transparenz

Berlin, 17. Februar 2011 – Ab dem 1. März 2011 wird der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) seine im Internet veröffentliche Tagesordnung für die monatliche Plenums-Sitzung mit erläuternden Informationen versehen. Dadurch sollen die meist komplexen zur Beratung vorgesehenen Sachverhalte auch für die interessierte Öffentlichkeit besser verständlich werden, als dies bisher der Fall ist. Die erweiterte Version der Tagesordnung zur monatlichen Sitzung des G-BA-Plenums wird ab März 2011 immer eine Woche vor dem Termin im Internet verfügbar sein. Der G-BA möchte damit die Transparenz seiner Arbeit noch weiter erhöhen.

Das Plenum ist das zentrale Entscheidungsgremium des G-BA, das alle vier Wochen in öffentlicher Sitzung tagt, in der Regel jeweils am dritten Donnerstag des Monats. Die Zahl der Plätze ist begrenzt; deshalb ist es erforderlich, sich auf elektronischem Wege anzumelden. Tagesordnung und Anmeldeformular sind von der Startseite www.g-ba.de aus zu finden. Zudem wird die Möglichkeit angeboten, die Tagesordnung zur monatlichen Sitzung per E-Mail-Infodienst zu abonnieren:
http://www.g-ba.de/institution/service/e-mail/