Auswahl Website-Hauptbereich

Pressemitteilungen Qualitätssicherung

176 Ergebnisse
Seite 1 von 6
Titel Datum
Anlässlich des 1. Internationalen Tages der Patientensicherheit: Zwischenbilanz des G-BA zu seinen Aufgaben in der hygienebezogenen Qualitätssicherung 17.09.2015
3. Qualitätssicherungskonferenz des G-BA: Fortbildungspunkte für Ärztinnen und Ärzte 19.10.2011
3. Qualitätssicherungskonferenz: Veröffentlichung weiterer QS-Indikatoren für Patienten, Krankenhäuser und Kassen 28.11.2011
4. Qualitätssicherungskonferenz des G-BA: Ergebnisse, Konsequenzen und Entwicklungen in der ambulanten, stationären und sektorenübergreifenden QS 24.08.2012
4. Qualitätssicherungskonferenz: Für eine gemeinsame Qualitätskultur von Ärzten, Kliniken, Krankenkassen und Patienten 27.09.2012
6. Qualitätssicherungskonferenz – G-BA sorgt für Kontinuität in der Qualitätssicherung der Patientenversorgung 22.09.2014
7. Qualitätssicherungskonferenz des G-BA: Auf dem Weg zu einer qualitätsorientierten Versorgungssteuerung 01.10.2015
8. Qualitätssicherungskonferenz des G-BA: Auf dem Weg zu einer qualitätsorientierten Versorgungssteuerung 28.09.2016
9. Qualitätssicherungskonferenz des G-BA: Angemessene Personalausstattung ist Voraussetzung für hochwertige und humane Patientenversorgung 28.09.2017
Anforderungen an einrichtungsübergreifende Fehlermeldesysteme von Krankenhäusern als Grundlage für Vergütungszuschläge in Kraft getreten 05.07.2016
AQUA legt Qualitätsreport 2009 vor – Qualitätsdaten von rund 1.800 Krankenhäusern ermöglichen internen Vergleich 19.08.2010
Ausfüllhinweise zu Qualitätsberichten und Datensatzspezifikation jetzt veröffentlicht und abrufbar 23.02.2007
Auswertung bundesweiter Qualitätsdaten für das Jahr 2012 zur Veröffentlichung freigegeben 15.08.2013
Auswirkungen von Mindestmengen werden wissenschaftlich begleitet - G-BA erteilt Auftrag zur Begleitforschung 07.12.2005
Auswirkungen von Mindestmengen werden wissenschaftlich begleitet - G-BA schreibt Forschungsvorhaben aus 25.08.2005
Behandlungsqualität in Krankenhäusern: Künftig mehr Transparenz für Patientinnen und Patienten 22.06.2007
Bei herzchirurgischen Eingriffen weiterhin keine Mindestmenge – Versorgung findet bereits mit hohen Fallzahlen auf hohem Niveau statt 18.10.2006
Bei Katarakt-OP und Konisation wird sektorenübergreifende Qualitätssicherung erstmals erprobt 15.12.2011
Bekanntheitsgrad der Qualitätsberichte soll weiter erhöht werden 02.02.2010
Berichte zum einrichtungsinternen Qualitätsmanagement in der vertragsärztlichen Versorgung und in Zahnarztpraxen veröffentlicht 17.01.2013
Besser ist noch nicht gut genug - G-BA und BQS legen Ergebnisse zur stationären Versorgungsqualität vor 25.11.2008
Bis zur Entscheidung in erster Instanz keine erhöhten Mindestmengen bei der Versorgung von Früh- und Neugeborenen 17.02.2011
BQS veröffentlicht im Internet erste umfassende Darstellung von medizinischen und pflegerischen Qualitätsindikatoren in Deutschland 02.06.2005
BQS-Qualitätsreport 2004 und Bundesauswertung 2004 für die Externe stationäre Qualitätssicherung 17.08.2005
BSG bestätigt Mindestmenge für Knie-TEP 15.10.2014
BSG-Urteil zur Mindestmenge für die Versorgung von Früh- und Neugeborenen: Eine Entscheidung mit Licht und Schatten 18.12.2012
BSG: Festsetzung von Mindestmengen bei Knie-TEP grundsätzlich möglich – rechtliche Überprüfung wird fortgesetzt 13.09.2012
Daten zu nosokomialen Infektionen: Sonderauswertung im Auftrag des G-BA abgeschlossen und veröffentlicht 22.05.2014
Daten zur Behandlungsqualität in Krankenhäusern: G-BA treibt Follow-up-Verfahren voran 19.06.2014
Daten zur Behandlungsqualität von Früh- und Neugeborenen werden künftig auf Krankenhaus-Websites veröffentlicht 19.02.2009