Auswahl Website-Hauptbereich

Häufig gestellte Frage

Wird die Liste der Ausnahmefälle, in denen Fahrkosten im Zusammenhang mit einer ambulanten Behandlung erstattet werden, noch ergänzt?

Die Liste der Ausnahmefälle, in denen Fahrkosten im Zusammenhang mit einer ambulanten Behandlung erstattet werden (Anlage 2 der Krankentransport-Richtlinien: Dialyse, onkologische Strahlentherapie oder parenterale antineoplastische Arzneimitteltherapie/parenterale onkologische Chemotherapie), ist nicht abschließend. Dadurch ist es auch in anderen Fällen möglich, bei der Krankenkasse einen Antrag auf Fahrkostenübernahme zu stellen. Die Krankenkasse entscheidet im Rahmen einer Einzelfallprüfung, ob sie die Voraussetzungen für die Möglichkeit einer Kostenübernahme vorliegen.