Auswahl Website-Hauptbereich
Inhalt

Methoden und Verfahren der Psychotherapie

Bevor eine psychotherapeutische Behandlungsform Kassenleistung werden kann, bewertet der G-BA diese – ebenso wie andere medizinische Behandlungsmethoden – nach dem in der Verfahrensordnung des G-BA festgelegten einheitlichen Verfahren. Für Psychotherapieverfahren gilt jedoch eine Besonderheit: Es muss nicht nur der Nutzen durch methodisch gute Studien nachgewiesen sein, sondern die Nutzennachweise müssen auch mehrere Anwendungsbereiche der ambulanten Psychotherapie abdecken (insbesondere Depressionen und Angststörungen sowie mindestens einen weiteren Anwendungsbereich).

Nähere Informationen zur Besonderheit der Methodenbewertung in der Psychotherapie finden Sie in dem diesbezüglichen Themenschwerpunkt.

Auf diesen Internetseiten finden Sie zudem die noch nicht abschließend beratenen Themen.