Pressemitteilungen Arzneimittel

Titel Datum absteigend sortiert
Gemeinsamer Bundesausschuss: Neufassung der Arzneimittel-Richtlinie 19.01.2007
Weitere Arzneimittel zur Krebstherapie im Off-Label-Use verordnungsfähig 22.11.2006
Gemeinsamer Bundesausschuss beschließt nach BSG-Urteil wieder Hinweise zur gezielten und wirtschaftlichen Arzneimitteltherapie 22.11.2006
EuGH-Urteil zur OTC-Regelung der gesetzlichen Krankenversicherung: Gemeinsamer Bundesausschuss sieht Gesetzgeber in der Pflicht, die OTC-Regelung entsprechend anzupassen 26.10.2006
Gemeinsamer Bundesausschuss ergänzt die Liste der Life style Arzneimittel um „Acomplia“ 18.10.2006
Gemeinsamer Bundesausschuss beschließt Therapiehinweis zu „Exubera“ 18.10.2006
Medizinische Versorgung von Diabetes-Typ-2-Patienten gesichert 18.07.2006
Bundessozialgericht bestätigt Kompetenz des G-BA: Arzneimittel-Richtlinie darf auch Therapiehinweise enthalten 06.06.2006
Patientenschutz steht im Vordergrund: Klare Regelungen zur Verordnungsfähigkeit von Arzneimitteln im Off-Label-Use 18.04.2006
Insulinanaloga auf Kosten der GKV trotz fraglichen Nutzens? 15.03.2006
G-BA erteilt Aufträge an die Expertengruppe Off-Label mit dem Schwerpunkt HIV/AIDS 21.02.2006
Off-Label-Use wird durch systematische Prüfung sicherer - Gemeinsamer Bundesausschuss beauftragt Expertengruppen 21.12.2005
Gericht bestätigt Festbeträge für patentgeschützte Arzneimittel – Wissenschaftliche Bewertung des G-BA einwandfrei 23.11.2005
Gemeinsamer Bundesausschuss fasst neue Beschlüsse zur Festbetragsgruppenbildung und ebnet Weg für weitere Einsparungen im Arzneimittelsektor 16.11.2005
G-BA trifft in der Gesamtabwägung zur Ergänzung der OTC-Übersicht Entscheidung für die Aufnahme von Antihistaminika und Harnstoff 16.11.2005
OTC-Übersicht - G-BA aktualisiert die Übersicht zur Verordnungsfähigkeit nicht verschreibungspflichtiger Arzneimittel 19.10.2005
G-BA reicht Klage ein: BMGS-Richtlinie zur Enteralen Ernährung - Generalindikation versus medizinisch und ethisch verantwortungsvoller Regelung 27.09.2005
Gemeinsamer Bundesausschuss schlägt Erweiterungen der OTC-Übersicht vor - Richtlinie zur Enteralen Ernährung bleibt unverändert 19.07.2005
G-BA: Ministerium mischt sich in unerträglicher Weise ein (Bezug: Enterale Ernährung) 19.05.2005
Diese Beanstandung zur Enteralen Ernährung kann der Gemeinsame Bundesausschuss nicht hinnehmen 02.05.2005
Enterale Ernährung: Skandalmeldungen entbehren jeder Grundlage 25.04.2005
Wer Sondennahrung braucht, bekommt sie auch 20.04.2005
Gemeinsamer Bundesausschuss legt klare Regelung zur Verordnungsfähigkeit von künstlicher Ernährung für ambulant betreute Patienten vor 16.02.2005
Gemeinsamer Bundesausschuss beschließt weitere Arzneimittel-Festbetragsgruppen 16.02.2005
Gemeinsamer Bundesausschuss erteilt dem Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen weitere Aufträge 18.01.2005
Gemeinsamer Bundesausschuss beschließt Konkretisierung und Erweiterung der OTC-Übersicht 21.12.2004
Antwort von Dr. Rainer Hess, Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses, auf den "Offenen Brief" der Pfizer Deutschland GmbH 06.12.2004
Gemeinsamer Bundesausschuss beschließt Festbetragsgruppe für Statine 20.07.2004
Entscheidungsgrundlagen der Festbetragsgruppenbildung bleiben bestehen 12.07.2004
Gemeinsamer Bundesausschuss beschließt erste Festbetragsgruppen unter Einbeziehung patentgeschützter Arzneimittel 15.06.2004