Pressemitteilungen Arzneimittel

Seite 1 von 6
157 Ergebnisse
Titel aufsteigend sortiert Datum
ADHS bei Erwachsenen: G-BA regelt Einzelheiten zur Verordnungsfähigkeit von Methylphenidat-haltigen Arzneimitteln 21.03.2013
AMG-Novelle bietet zweite Chance für mangelhafte Dossiers bestimmter Unternehmen 07.09.2012
AMNOG und Rechtsverordnung: G-BA zieht trotz Vorbehalten insgesamt positive Bilanz 20.12.2010
Angriffe gegen Richtlinien zur Sondenkost entbehren jeder Grundlage 03.05.2002
Anlage zur Pressemitteilung zu den Festbeträgen: Entscheidungsgrundlagen 15.06.2004
Antwort von Dr. Rainer Hess, Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses, auf den "Offenen Brief" der Pfizer Deutschland GmbH 06.12.2004
Arzneimittel mit neuem Wirkmechanismus zur Behandlung von Brustkrebs: Bisherige Studienergebnisse belegen keinen Zusatznutzen von Palbociclib 18.05.2017
Arzneimittel zur Behandlung der Depression mit dem Wirkstoff Reboxetin künftig nicht mehr zu Lasten der GKV verordnungsfähig 16.09.2010
Arzneimittelübersicht zur "Negativliste" nennt unwirtschaftliche Arzneimittel 17.09.2002
Bestandsmarktaufruf der Gliptine gesetzeskonform - LSG bestätigt auch im Hauptsacheverfahren Rechtsauffassung des G-BA 15.05.2013
Bestandsmarktaufruf: G-BA bestimmt weitere Gruppen von Wirkstoffen für die Nutzenbewertung 14.11.2013
Bewertung von Arzneimitteln und Medizinprodukten: G-BA beschließt Änderungen seiner Geschäfts- und Verfahrensordnung 20.10.2011
BSG bestätigt Rechtsauffassung des G-BA zur Verordnungsfähigkeit von Enteraler Ernährung 04.03.2008
BSG bestätigt Verordnungsausschluss eines Arzneimittels zur Behandlung von Ohrenleiden 29.09.2016
BSG-Urteil: Vorgehensweise des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur Listung arzneimittelähnlicher Medizinprodukte rechtmäßig 22.05.2015
BSG: Wirtschaftlichkeitsgebot gilt auch für homöopathische Arzneimittel 16.12.2011
Bundesausschuss begrüßt Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu den Arzneimittelfestbeträgen 18.12.2002
Bundesausschuss weist Kritik des Ministeriums am Beschluss zur Krankenkost und Sondennahrung zurück 04.12.2003
Bundessozialgericht bestätigt Kompetenz des G-BA: Arzneimittel-Richtlinie darf auch Therapiehinweise enthalten 06.06.2006
Bundessozialgericht zu Sortis: Entscheidung des G-BA auch in letzter Instanz als rechtmäßig bestätigt 04.03.2011
Diese Beanstandung zur Enteralen Ernährung kann der Gemeinsame Bundesausschuss nicht hinnehmen 02.05.2005
Differenzierte Bewertung neuer Krebsmedikamente – wichtige Entscheidungshilfe für Ärzte und Patienten 20.10.2016
Enterale Ernährung: Skandalmeldungen entbehren jeder Grundlage 25.04.2005
Enterale Ernährung: Sozialgericht Köln erklärt Beanstandung des Bundesministeriums für Gesundheit für rechtswidrig 22.03.2007
Entscheidungsgrundlagen der Festbetragsgruppenbildung bleiben bestehen 12.07.2004
Erneut fehlender Nutzenbeleg für Epilepsie-Wirkstoff Perampanel: G-BA weist Vorwürfe des Herstellers zurück 11.11.2014
Erneute Dossiervorlage: Zusatznutzen für Linagliptin nicht belegt 21.02.2013
Erneute Nutzenbewertung von Saxagliptin und Sitagliptin: Erwartungen an Studienergebnisse konnten nicht erfüllt werden 15.12.2016
Erste Bestandsmarktbewertungen abgeschlossen: zwei Gliptine mit geringem Zusatznutzen – Beschlüsse befristet 01.10.2013
Erste Entscheidung zu früher Nutzenbewertung – Verfahren stabil etabliert 18.08.2011