Portraitfoto: Dr. Monika Lelgemann
© Georg J. Lopata/G-BA

Dr. med. Monika Lelgemann, MSc

unparteiisches Mitglied 


VITA

geboren am 9. Mai 1959

verheiratet

Fachärztin für Anästhesie
Gründungsmitglied des Deutschen Netzwerks für Evidenzbasierte Medizin (DNEbM)


2003

MSc Clinical Epidemiology


2004 – 2006

Leiterin des Bereichs Evidenzbasierte Medizin und Leitlinien am Ärztlichen Zentrum für Qualität in der Medizin, Berlin


2006 – 2010

Wiss. Geschäftsführerin Interdisziplinäres HTA-Zentrum in der Universität Bremen


2007 – 2015

Leitlinienberaterin der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF)


2009

Promotion zum Doktor der Medizin an der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln


2010 – 2014

Leiterin des Bereichs Evidenzbasierte Medizin beim Medizinischen Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e.V.( MDS), Essen


2011 – 2013

Erste Vorsitzende des DNEbM


2014 – 2018

Gesundheitsamt Bremen; von März 2015 – Dezember 2016 kommissarische Amtsleitung


seit Juli 2018

Unparteiisches Mitglied des Gemeinsamen Bundesausschusses