Mindestmengenregelungen | Beschlüsse

zurück zur RichtlinieMindestmengenregelungen

Seite 1 von 9
86 Ergebnisse
Thema des Beschlussesabsteigend sortiert Beschlussdatum Quellennachweis Inkrafttreten
Vereinbarung zu Mindestmengen (Kniegelenk-TEP) 21.09.2004 BAnz. Nr. 238 (S. 24 210) vom 15.12.2004 01.01.2005
Mindestmengenvereinbarung: Neufassung mit Anlagen 21.03.2006 BAnz. Nr. 143 (S. 5389) vom 02.08.2006 21.03.2006
Mindestmengenvereinbarung/ Anlage 1 (Versorgung von Früh- und Neugeborenen): Beschluss wurde teilweise ausser Vollzug gesetzt bis 28.02.2011, siehe Beschluss vom 16.12.2010 17.06.2010 BAnz. Nr. 123 (S. 2840) vom 18.08.2010 01.01.2011
Mindestmengenvereinbarung/ Anlage 1 (Versorgung von Früh- und Neugeborenen) 20.08.2009 BAnz. Nr. 195 (S. 4 450) vom 24.12.2009 01.01.2010
Mindestmengenvereinbarung/ Anlage 1 (jährliche OPS-Anpassung) 22.11.2007 BAnz. Nr. 9 (S. 128) vom 17.01.2008 01.01.2008
Mindestmengenvereinbarung/ Anlage 1 (Jährliche OPS-Anpassung) 18.12.2008 BAnz. Nr. 198 (S. 4809) vom 31.12.2008 01.01.2009
Mindestmengenvereinbarung/ Anlage 1 (Jährliche OPS-Anpassung) 17.12.2009 BAnz. Nr. 198 (S. 4 582) vom 31.12.2009 01.01.2010
Mindestmengenvereinbarung/ Anlage 1 (Jährliche OPS-Anpassung) 11.11.2010 BAnz. Nr. 181 (S. 3976) vom 30.11.2010 01.01.2011
Mindestmengenvereinbarung/ Anlage 1 (befristete Außervollzugsetzung einer Regelung der Mindestmengenvereinbarung: Mindestmenge für Kniegelenk Totalendoprothesen) 15.09.2011 BAnz. Nr. 157 (S. 3637) vom 18.10.2011 19.10.2011
Mindestmengenvereinbarung/ Anlage 1 (Befristete Außervollzugsetzung einer Änderung der Mindestmengenvereinbarung: Mindestmengen für Früh- und Neugeborene Perinatalzentren Level 1) 16.12.2010 BAnz. Nr. 200 (S. 4480) vom 31.12.2010 31.12.2010