RSS-Feeds

Mit unseren RSS-Feeds können Sie sich – vergleichbar mit einem Nachrichtenticker – auch thematisch gezielt über die Veröffentlichung von neuen Dokumenten auf der G-BA-Website informieren lassen.

Den Link zum Abonnieren eines RSS-Feeds finden Sie jeweils im Fußbereich einer Seite. 

Bild: Logo RSS-Feeds

  • Sämtliche Änderungen:
    Über den RSS-Feed auf der Startseite bekommen Sie Hinweise zu allen Beschlüssen, Bewertungsverfahren, Pressemitteilungen, Stellungnahmen und den Newsletter „G-BA aktuell“.
  • Eingrenzung auf Beschlüsse:
    Sie erhalten Informationen bei Veröffentlichung eines Beschlusses, Schreiben des Bundesministeriums für Gesundheit gemäß § 94 SGB V (Nichtbeanstandungen etc.), Bundesanzeigerveröffentlichungen und Inkrafttreten eines Beschlusses.
    Über die Seite Beschlüsse können Sie alle Beschlüsse beobachten, oder aber nur die Beschlüsse eines „Aufgabenbereichs“ oder einen einzelnen Beschluss.
    Die Beschlüsse einer bestimmten Richtlinie können Sie nachverfolgen, indem Sie bei der jeweiligen Richtlinie auf den Reiter „Beschlüsse“ gehen und hier den RSS-Feed auswählen.
  • Nutzenbewertungsverfahren nach § 35a SGB V:
    Sie erhalten Informationen bei Beginn des Nutzenbewertungsverfahrens, Beginn des Stellungnahmeverfahrens und Abschluss der Nutzenbewertung.
    Sie können über das Setzen der entsprechenden RSS-Feeds alle Verfahren verfolgen, eine beispielsweise nach Therapiegebieten gefilterte Auswahl oder ein einzelnes Verfahren.
  • Pressemitteilungen:
    Sie bekommen einen Hinweis bei der Veröffentlichung von Pressemitteilungen.
    Wünschen Sie Benachrichtigungen für ausgewählte Aufgabenbereiche, wählen Sie im Menü den jeweiligen Bereich und aktivieren Sie am Fußende der Seite den RSS-Feed.

Die Aktualisierungen der Website können Sie auch als Liste der letzten Änderungen ansehen.

Über Pressemitteilungen, Newsletter, das Inkrafttreten von Beschlüssen, die Veröffentlichung der Tagesordnung der monatlichen öffentlichen Sitzungen und mehr informiert auch der E-Mail-Infodienst des G-BA.