Beschlüsse Methodenbewertung: Erprobung

Thema des Beschlusses aufsteigend sortiert Beschlussdatum Inkrafttreten
Einleitung des Stellungnahmeverfahrens – Erprobungs-Richtlinie Perkutan implantierter interatrialer Shunt zur Behandlung der Herzinsuffizienz mit reduzierter linksventrikulärer Ejektionsfraktion (LVEF < 40%) 12.08.2021 mit Beschlussdatum
Einleitung des Stellungnahmeverfahrens – Erprobungs-Richtlinie Schlafpositionstherapie bei leichter bis mittelgradiger lageabhängiger obstruktiver Schlafapnoe 12.08.2021 mit Beschlussdatum
Einleitung des Stellungnahmeverfahrens – Erprobungs-Richtlinie Transkranialer Magnetresonanz-gesteuerter fokussierter Ultraschall zur Behandlung des essentiellen Tremors 26.08.2021 mit Beschlussdatum
Einleitung des Stellungnahmeverfahrens – Erprobungs-Richtlinie Transkutane Vagusnervstimulation 22.04.2021 mit Beschlussdatum
Einleitung eines Beratungsverfahrens zu einer Erprobungs-Richtlinie gemäß § 137e SGB V: Kaltplasmabehandlung bei chronischen Wunden 15.07.2021 mit Beschlussdatum
Einleitung eines Beratungsverfahrens zu einer Erprobungs-Richtlinie gemäß § 137e SGB V: Magnetische Ösophagus-Sphinkter-Augmentation bei Gastroösophagealer Refluxkrankheit 18.03.2022 mit Beschlussdatum
Einleitung eines Beratungsverfahrens zu einer Erprobungs-Richtlinie gemäß § 137e SGB V: Magnetresonanztomographie-gesteuerte hochfokussierte Ultraschalltherapie zur Behandlung des Uterusmyoms 17.09.2015 mit Beschlussdatum
Einleitung eines Beratungsverfahrens zu einer Erprobungs-Richtlinie gemäß § 137e SGB V: Messung und Monitoring des pulmonalarteriellen Drucks mittels implantierten Sensors zur Therapieoptimierung bei Herzinsuffizienz im Stadium NYHA III 18.08.2016 mit Beschlussdatum
Einleitung eines Beratungsverfahrens zu einer Erprobungs-Richtlinie gemäß § 137e SGB V: Neuromuskuläre Feedbacktherapie bei Querschnittlähmung 03.02.2022 mit Beschlussdatum
Einleitung eines Beratungsverfahrens zu einer Erprobungs-Richtlinie gemäß § 137e SGB V: Niedrigdosierter gepulster Ultraschall zur Behandlung von Pseudarthrosen 16.12.2021 mit Beschlussdatum
Einleitung eines Beratungsverfahrens zu einer Erprobungs-Richtlinie gemäß § 137e SGB V: Perkutan implantierter interatrialer Shunt zur Behandlung der Herzinsuffizienz 19.12.2019 mit Beschlussdatum
Einleitung eines Beratungsverfahrens zu einer Erprobungs-Richtlinie gemäß § 137e SGB V: Phonokardiografie zum Ausschluss einer koronaren Herzkrankheit 20.02.2020 mit Beschlussdatum
Einleitung eines Beratungsverfahrens zu einer Erprobungs-Richtlinie gemäß § 137e SGB V: Schlafpositionstherapie bei milder bis mittelgradiger lageabhängiger obstruktiver Schlafapnoe 16.07.2020 mit Beschlussdatum
Einleitung eines Beratungsverfahrens zu einer Erprobungs-Richtlinie gemäß § 137e SGB V: Selektive intravaskuläre Radionuklidtherapie (SIRT) von hepatozellulären Karzinomen 02.12.2021 mit Beschlussdatum
Einleitung eines Beratungsverfahrens zu einer Erprobungs-Richtlinie gemäß § 137e SGB V: Stentretriever zur Behandlung des Vasospasmus zerebraler Arterien nach Subarachnoidalblutung 21.04.2022 mit Beschlussdatum
Einleitung eines Beratungsverfahrens: Richtlinie über die Erprobung der Positronenemissionstomographie (PET)/Computertomographie (CT) bei malignen Lymphomen 21.01.2016 mit Beschlussdatum
Einleitung eines Bewertungsverfahrens und Einstellung des Beratungsverfahrens zur Erprobungsrichtlinie: Stereotaktische Radiochirurgie zur Behandlung von interventionsbedürftigen Akustikusneurinomen/Vestibularisschwannom 05.11.2020 mit Beschlussdatum
Einleitung eines Bewertungsverfahrens und Einstellung des Beratungsverfahrens zur Erprobungsrichtlinie: Stereotaktische Radiochirurgie zur Behandlung von operablen Hirnmetastasen 05.11.2020 mit Beschlussdatum
Einleitung von Beratungsverfahren zu Erprobungs-Richtlinien gemäß § 137e SGB V 16.04.2015 mit Beschlussdatum
Einleitung von Beratungsverfahren zu Erprobungs-Richtlinien gemäß § 137e SGB V 17.08.2017 mit Beschlussdatum
Einleitung von Beratungsverfahren zu Erprobungs-Richtlinien gemäß § 137e SGB V 16.08.2018 mit Beschlussdatum
Einleitung von Beratungsverfahren zu vier Erprobungs-Richtlinien gem. § 137e SGB V 17.04.2014 mit Beschlussdatum
Einstellung der Beratungen: Richtlinie zur Erprobung der Transkranialen Magnetresonanz-gesteuerter fokussierter Ultraschall zur Behandlung des essentiellen Tremors 21.04.2022 mit Beschlussdatum
Einstellung der Beratungen: Richtlinie zur Erprobung der Tumortherapiefelder beim neu diagnostizierten Glioblastom 17.09.2020 mit Beschlussdatum
Einstellung der Beratungen: Richtlinien auf Erprobung der Elektrostimulation zur Gewebedefektbehandlung bei diabetischem Fußulkus und bei Ulcus cruris venosum gemäß § 137e SGB V 15.12.2016 mit Beschlussdatum
Einstellung der Beratungen: Richtlinien auf Erprobung der Hyperbaren Sauerstofftherapie bei Hörsturz 15.02.2018 mit Beschlussdatum
Einstellung der Beratungen: Richtlinien zur Erprobung der Messung von fraktioniert ausgeatmetem Stickstoffmonoxid (FeNO) zur Feststellung einer eosinophilen Atemwegsentzündung und zur Steuerung der Asthma-Behandlung in der Schwangerschaft 18.04.2019 mit Beschlussdatum
Ermittlung der an der Beteiligung an einer Erprobung interessierten Medizinproduktehersteller und solcher Unternehmen, die in sonstiger Weise als Anbieter der genannten Methode ein wirtschaftliches Interesse an einer Erbringung zu Lasten der Krankenkassen haben: Messung von fraktioniert ausgeatmetem Stickstoffmonoxid zur Feststellung einer eosinophilen Atemwegsentzündung – Aufforderung zur Meldung – 26.04.2018 mit Beschlussdatum
Ermittlung der an der Beteiligung an einer Erprobung interessierten Medizinproduktehersteller und solcher Unternehmen, die in sonstiger Weise als Anbieter der genannten Methode ein wirtschaftliches Interesse an einer Erbringung zu Lasten der Krankenkassen haben: Messung von fraktioniert ausgeatmetem Stickstoffmonoxid zur Steuerung der Asthma-Behandlung in der Schwangerschaft – Aufforderung zur Meldung – 26.04.2018 mit Beschlussdatum
Ermittlung der an der Beteiligung an einer Erprobung interessierten Medizinproduktehersteller und solcher Unternehmen, die in sonstiger Weise als Anbieter einer neuen Methode ein wirtschaftliches Interesse an einer Erbringung zulasten der Krankenkassen haben: Positronenemissionstomographie (PET); PET/Computertomographie (PET/CT) beim rezidivierenden kolorektalen Karzinom – Aufforderung zur Meldung – 27.03.2014 mit Beschlussdatum