Beschlüsse Anwendungsbegleitende Datenerhebung

9 Ergebnisse
Thema des Beschlusses Beschlussdatum absteigend sortiert Inkrafttreten
Übertragung von Entscheidungsbefugnissen – Beauftragung des IQWiG mit der Durchführung einer systematischen Recherche nach Indikationsregistern 16.12.2021 mit Beschlussdatum
Einleitung eines Verfahrens zur Forderung einer anwendungsbegleitenden Datenerhebung und Auswertungen gemäß § 35a Absatz 3b SGB V – Fedratinib (Myelofibrose) 21.10.2021 mit Beschlussdatum
Einleitung eines Verfahrens zur Forderung einer anwendungsbegleitenden Datenerhebung und Auswertungen gemäß § 35a Absatz 3b SGB V – Autologe Anti-CD-19-transduzierte CD3+ Zellen (rezidiviertes oder refraktäres Mantelzelllymphom) 07.10.2021 mit Beschlussdatum
Einleitung eines Verfahrens zur Forderung einer anwendungsbegleitenden Datenerhebung und Auswertungen gemäß § 35a Absatz 3b SGB V – Risdiplam (Spinale Muskelatrophie) 07.10.2021 mit Beschlussdatum
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Onasemnogen-Abeparvovec (spinale Muskelatrophie) – Beschränkung der Versorgungsbefugnis 06.05.2021 06.05.2021
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Onasemnogen-Abeparvovec (spinale Muskelatrophie) – Forderung einer anwendungsbegleitenden Datenerhebung und von Auswertungen 04.02.2021 04.02.2021
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Onasemnogen-Abeparvovec (spinale Muskelatrophie) – Beschränkung der Versorgungsbefugnis 04.02.2021 04.02.2021
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Einleitung eines Stellungnahmeverfahrens – Onasemnogen-Abeparvovec (spinale Muskelatrophie) – Beschränkung der Versorgungsbefugnis 10.11.2020 mit Beschlussdatum
Einleitung eines Verfahrens zur Forderung einer anwendungsbegleitenden Datenerhebung gemäß § 35a Absatz 3b SGB V – Onasemnogen-Abeparvovec (spinale Muskelatrophie) 16.07.2020 mit Beschlussdatum