Bewertung und Erprobung neuer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden

Verfahren nach §§ 135, 137c und 137e SGB V

Sie finden hier die Verfahren des G-BA zur Bewertung von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden: Die Verfahren nach § 135 SGB V betreffen den ambulanten Einsatz, die nach § 137c SGB V den stationären. Zudem sind in der Übersicht die Beratungsverfahren zu Erprobungs-Richtlinien nach § 137e SGB V gelistet. Anhand der veröffentlichten Bekanntmachungen und Beschlüsse kann der aktuelle Verfahrensstand nachvollzogen werden.

Allgemeine Informationen zur Bewertung und Erprobung neuer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden durch den G-BA finden Sie unter dem Thema Methodenbewertung.

In einer separaten Übersicht sind die Verfahren zu Untersuchungs- und Behandlungsmethoden mit Medizinprodukten hoher Risikoklassen nach § 137h SGB V einsehbar.

Seite 8 von 8
216 Ergebnisse
Intervention Indikation Verfahren nach Status Letzter Beschlussabsteigend sortiert
Positronenemissionstomographie (PET); PET/Computertomographie (CT) Lungenkarzinom, nicht-kleinzellig (NSCLC) § 135 SGB V Verfahren abgeschlossen 18.01.2007
Früherkennungsuntersuchung Zervixkarzinom § 135 SGB V Verfahren abgeschlossen 19.12.2006
Hippotherapie § 135 SGB V Verfahren abgeschlossen 20.06.2006
Positronenemissionstomographie (PET); PET/Computertomographie (CT) Lungenkarzinom, nicht-kleinzellig (NSCLC) § 137c SGB V Verfahren abgeschlossen 20.12.2005
Förderung, konduktiv nach Petö § 135 SGB V Verfahren abgeschlossen 21.12.2004
Apheresen Hypercholesterinämie § 135 SGB V Verfahren abgeschlossen 24.03.2003