Pressemitteilung

Gemeinsamer Bundesausschuss veröffentlicht Patienteninformation zum Thema „Chronisch obstruktive Lungenerkrankung“

Siegburg, 26. März 2007 – Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat auf seiner Internetseite eine Patienteninformation zum Thema „Chronisch obstruktive Lungenerkrankungen (COPD)“ veröffentlicht. Die Artikel und Merkblätter sollen Patienten auf der Basis zuverlässiger Forschungsarbeiten über Diagnose-, Behandlungs- und Unterstützungsmöglichkeiten informieren. Ergänzt wurde diese Patienteninformation um ein Glossar.

Die COPD ist eine recht verbreitete Krankheit und tritt sogar häufiger auf als Asthma. Etwa jeder zehnte bis zwanzigste Erwachsene über 40 Jahre hat COPD. Das Hauptmerkmal dieser Krankheit ist ein chronischer Hustenreiz.

Der G-BA hatte das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit (IQWiG) mit der Erarbeitung dieser Patienteninformation beauftragt, die im Februar 2007 als Abschlussbericht vorgelegt wurde und nun zeitgleich auch vom IQWiG als Patienteninformation veröffentlicht wird.

Patienteninformation: Chronisch obstruktive Lungenerkrankung COPD)

Glossar zur evidenzbasierten Patienteninformation