Innovationsfonds

Übersicht der neuen Förderprojekte im Bereich Versorgungsforschung veröffentlicht

Berlin, 5. September 2019 – Der Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) hat auf seiner Website eine Übersicht der neuen Projekte veröffentlicht, die zukünftig aus Mitteln des Innovationsfonds gefördert werden. Es handelt sich dabei um insgesamt 59 Projekte zur themenspezifischen und themenoffenen Versorgungsforschung, zur Evaluation von Selektivverträgen sowie zur Weiterentwicklung und Evaluation zweier Richtlinien des G-BA.

Sobald die Förderempfänger die erforderlichen Auflagen erfüllt haben, können sie in Abhängigkeit des Projektfortschritts quartalsweise Fördermittel anfordern.

Die Projektanträge waren auf die Förderbekanntmachungen vom 19. Oktober 2018 und 23. November 2018 eingegangen. Seine Entscheidung über die Projektförderung hat der Innovationsausschuss am 16. August 2019 bekannt gegeben.

Hintergrund

Die Bundesregierung hat zur qualitativen Weiterentwicklung der Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung einen Innovationsfonds aufgelegt. Der Innovationsausschuss beim G-BA legt in Förderbekanntmachungen die Schwerpunkte und Kriterien zur Vergabe der Mittel aus dem Innovationsfonds fest und entscheidet über die eingegangenen Anträge auf Förderung.

Weitere Informationen bietet die Website des Innovationsausschusses beim G-BA.