Beschlüsse Früherkennung bei Erwachsenen

Thema des Beschlusses Beschlussdatum absteigend sortiert Inkrafttreten
Beauftragung IQTIG: Erstellung einer Spezifikation für das Programm zur Früherkennung des Zervixkarzinoms 17.05.2018 mit Beschlussdatum
Ermittlung stellungnahmeberechtigter Medizinproduktehersteller: Programm zur Früherkennung von Zervixkarzinomen – Aufforderung zur Meldung – 22.03.2018 27.03.2018
Krebsfrüherkennungs-Richtlinie: Anpassung der Dokumentation der Früherkennungsuntersuchungen auf Hautkrebs 18.01.2018 01.01.2019
Bekanntmachung des Beratungsthemas: Prophylaxe der Neugeborenensepsis – frühe Form – durch Streptokokken der Gruppe B im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen gemäß Mutterschafts-Richtlinien 21.12.2017 mit Beschlussdatum
Einleitung des Beratungsverfahrens: Prophylaxe der Neugeborenensepsis – frühe Form – durch Streptokokken der Gruppe B im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen gemäß Mutterschafts-Richtlinien 21.12.2017 mit Beschlussdatum
Beauftragung IQWiG: Bewertung eines Screenings auf Streptokokken der serologischen Gruppe B im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen gemäß Mutterschafts-Richtlinien 14.12.2017 mit Beschlussdatum
Beauftragung IQWiG: Darmkrebsfrüherkennung bei Personen mit familiärem Risiko 26.10.2017 mit Beschlussdatum
Ermittlung stellungnahmeberechtigter Medizinproduktehersteller: Einführung eines organisierten Darmkrebsscreenings gemäß § 25a SGB V – Aufforderung zur Meldung – 12.10.2017 mit Beschlussdatum
Krebsfrüherkennungs-Richtlinie: Einladungsschreiben und Entscheidungshilfe sowie weitere Änderungen (Mammographie-Screening) 20.07.2017 08.11.2017
Krebsfrüherkennungs-Richtlinie: Weiteres Vorgehen im Beratungsverfahren zum organisierten Darmkrebs-Screeningprogramm (oKFEP) – Personen mit erhöhtem familiären Risiko 20.07.2017 mit Beschlussdatum
Beauftragung IQWiG: Screening auf Depression 27.04.2017 mit Beschlussdatum
Einleitung des Beratungsverfahrens: Bewertung eines Screenings auf Depression 16.03.2017 mit Beschlussdatum
Richtlinie Ultraschallscreening auf Bauchaortenaneurysmen: Versicherteninformation nach § 3 US-BAA-RL 16.03.2017 10.06.2017
Beauftragung IQWiG: Erstellung einer Versicherteninformation über die bestehenden Möglichkeiten der Pränataldiagnostik gemäß Mutterschafts-Richtlinien (Mu-RL) sowie der Einbindung von Eckpunkten, die sich gegebenenfalls aus einer zukünftigen Änderung der Mu-RL ergeben 16.02.2017 mit Beschlussdatum
Bekanntmachung und Einholung erster Einschätzungen: Nicht-invasive Pränataldiagnostik (NIPD) zur Bestimmung des Risikos autosomaler Trisomien 13, 18 und 21 mittels eines molekulargenetischen Tests für die Anwendung bei Risikoschwangerschaften im Rahmen der Mutterschafts-Richtlinien (Mu-RL) 26.01.2017 mit Beschlussdatum
Beauftragung IQWiG: Nicht-invasive Pränataldiagnostik (NIPD) zur Bestimmung des Risikos autosomaler Trisomien 13, 18 und 21 mittels eines molekular-genetischen Tests für die Anwendung bei Risikoschwangerschaften im Rahmen der Mutterschafts-Richtlinien (Mu-RL) 26.01.2017 mit Beschlussdatum
Beauftragung IQTIG: Entwicklung eines Konzepts für die Programmbeurteilung des organisierten Zervixkarzinomscreenings 19.01.2017 mit Beschlussdatum
Richtlinie Ultraschallscreening auf Bauchaortenaneurysmen: Erstfassung 20.10.2016 10.06.2017
Beauftragung IQWiG: Screening auf Hepatitis B 22.09.2016 mit Beschlussdatum
Beauftragung IQWiG: Screening auf Hepatitis C 22.09.2016 mit Beschlussdatum
Beauftragung IQWiG: Nichtinvasive Bestimmung des fetalen Rhesusfaktors zur Vermeidung einer mütterlichen Rhesus-Sensibilisierung im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen gemäß Mutterschafts-Richtlinien 22.09.2016 mit Beschlussdatum
Einleitung des Beratungsverfahrens: Bewertung eines Screenings auf Hepatitis B 15.09.2016 mit Beschlussdatum
Einleitung des Beratungsverfahrens: Bewertung eines Screenings auf Hepatitis C 15.09.2016 mit Beschlussdatum
Rücknahme der Beauftragung des IQWiG: Bewertung der Dünnschichtzytologie als Triage-Test im Zervixkarzinom-Screening 15.09.2016 mit Beschlussdatum
Änderung der Beauftragung des IQWiG: Erstellung von Einladungsschreiben und Versicherteninformationen zum Zervixkarzinomscreening 15.09.2016 mit Beschlussdatum
Bekanntmachung und Einholung erster Einschätzungen: Nichtinvasive Bestimmung des fetalen Rhesusfaktors zur Vermeidung einer mütterlichen Rhesus-Sensibilisierung im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen gemäß Mutterschafts-Richtlinien (Mu-RL) 18.08.2016 mit Beschlussdatum
Einleitung des Beratungsverfahrens: Nicht-invasive Pränataldiagnostik zur Bestimmung des Risikos autosomaler Trisomien 13, 18 und 21 mittels eines molekulargenetischen Tests für die Anwendung bei Risikoschwangerschaften im Rahmen der Mutterschafts-Richtlinien gemäß § 135 Absatz 1 Satz 1 SGB V 18.08.2016 mit Beschlussdatum
Einleitung des Beratungsverfahrens: Nichtinvasive Bestimmung des fetalen Rhesusfaktors zur Vermeidung einer mütterlichen Rhesus-Sensibilisierung im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen gemäß Mutterschafts-Richtlinien (Mu-RL) 18.08.2016 mit Beschlussdatum
Gesundheitsuntersuchungs-Richtlinien: Regelungen zur Präventionsempfehlung 21.07.2016 01.01.2017
Mutterschafts-Richtlinien: Streichung Ausschluss von Erprobungen 21.04.2016 20.07.2016