Bewertung der Methode

Ultraschallgesteuerter hoch-intensiver fokussierter Ultraschall zur Behandlung von nicht chirurgisch behandelbaren bösartigen Neubildungen des Pankreas (§ 137e SGB V)

Steckbrief

  • Intervention: Ultraschall, hochintensiv, fokussiert, ultraschallgesteuert (USg-HIFU)
  • Indikation: Pankreaskarzinom
  • Therapiegebiete: Krankheiten des Verdauungssystems, onkologische Erkrankungen
  • Aufgabenbereich: Erprobung
  • Beginn des Verfahrens: 15.02.2018
  • Status: Verfahren eingestellt

Bekanntmachung des Beratungsthemas, Einholung erster Einschätzungen, Ermittlung stellungnahmeberechtigter Medizinproduktehersteller, Ermittlung kostentragender Unternehmen

Fehlen der Kostenübernahmebereitschaft

Beschlussdatum: 20.09.2018
Inkrafttreten: mit Beschlussdatum

Details zu diesem Beschluss

Zugehörige Verfahren

Zugehörige Verfahren