Bewertung der Methode

Perkutan implantierter interatrialer Shunt zur Behandlung der Herzinsuffizienz mit erhaltener oder geringgradig eingeschränkter linksventrikulärer Ejektionsfraktion (LVEF ≥ 40 %) (§ 137e SGB V)

Steckbrief

  • Intervention: Shunt-Implantation, interatrial
  • Indikation: Herzinsuffizienz, LVEF ≥ 40 %
  • Therapiegebiet: Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Aufgabenbereich: Erprobung
  • Beginn des Verfahrens: 19.12.2019
  • Status: Ausgesetzt aufgrund laufender Studien

Einleitung des Beratungsverfahrens

Bekanntmachung des Beratungsthemas, Einholung erster Einschätzungen, Ermittlung stellungnahmeberechtigter Medizinproduktehersteller

Beschlussdatum: 09.04.2020
Inkrafttreten: mit Beschlussdatum
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 24.04.2020 B4

Details zu diesem Beschluss

Einleitung Stellungnahmeverfahren

Beschlussdatum: 11.02.2021
Inkrafttreten: mit Beschlussdatum

Details zu diesem Beschluss

Aussetzung aufgrund laufender Studien