Inhalt

Gesetzliche Regelungen

Der Gesetzgeber gibt den Rahmen für die Regelungen in der gesetzlichen Krankenversicherung vor. Die gesetzlichen Grundlagen für die Arbeit des Gemeinsamen Bundesausschusses in Bezug auf das Thema Prävention finden sich im Fünften Sozialgesetzbuch (SGB V), dies sind u.a.:

Leistungen zur Früherkennung von Krankheiten

§ 25 SGB V - Gesundheitsuntersuchungen

§ 25a SGB V - Organisierte Früherkennungsprogramme

§ 26 SGB V - Kinderuntersuchungen

Landesausschüsse und Gemeinsamer Bundesausschuss

§ 92 SGB V - Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses

Sicherung der Qualität der Leistungserbringung

§ 135 SGB V - Bewertung von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden