Qualitätssicherungsvereinbarung Positronenemissionstomographie beim NSCLC

Vereinbarung über Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei der Durchführung der Positronenemissionstomographie (PET) in Krankenhäusern bei den Indikationen nichtkleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC) und solide Lungenrundherde

Die Vereinbarung regelt für die stationäre Durchführung der Positronenemissionstomographie zur Bestimmung des Tumorstadiums beim primären nichtkleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC) die Leistungsvoraussetzungen, die personellen und fachlichen Anforderungen sowie die Anforderungen an Organisation, Infrastruktur und technische Voraussetzungen.