Ambulante spezialfachärztliche Versorgung

Rechtssymposium
am 29. April 2015 in Berlin

Bei diesem Symposium ging es im Schwerpunkt um die rechtlichen Voraussetzungen für die Umsetzung des noch neuen Versorgungsbereichs der Ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV). Die Veranstaltung bot die Möglichkeit einer kritischen Analyse der aktuellen Regelungen zur ASV unter Einbeziehung von Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wissenschaft, Rechtsprechung, Verwaltung und Anwaltschaft.

Vorträge

ASV: Stand der Umsetzung und aktuelle Probleme aus der Sicht des G-BA(PDF 713.61 kB)
Dr. Regina Klakow-Franck, unparteiisches Mitglied des G-BA, Vorsitzende des Unterausschusses ASV

Nachweis der Erfüllung der Qualitätssicherungsvorgaben in der ASV unter Berücksichtigung des § 135 Abs. 2 SGB V(PDF 91.17 kB)
Prof. Dr. Friedhelm Hase, Universität Bremen

Festlegung von Mindestmengen in der ASV – rechtliche Zulässigkeit und konkrete Anforderungen(PDF 309.76 kB)
Dr. Ursula Waßer, Richterin am Bundessozialgericht (BSG)

Anlagen 1a und 2a der ASV-Richtlinie aus rechtlicher Sicht(PDF 1.15 MB)
Thesenpapier(PDF 14.84 kB)
Dr. Holger Blöcher, Richter am Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen

Erfahrungsbericht aus einem erweiterten Landesausschuss (eLA) in einem Flächenland(PDF 131.52 kB)
Prof. Heinz-Dieter Gottlieb, Vorsitzender eLA Niedersachsen

Erfahrungsbericht aus einem erweiterten Landesausschuss (eLA) in einem Stadtstaat(PDF 172.83 kB)
Erika Behnsen, Vorsitzende eLA Berlin

Kommentar des GKV-Spitzenverbands(PDF 163.74 kB)
Dr. Judith Ihle

Kommentar der Kassenärztlichen Bundesvereinigung(PDF 536.54 kB)
Jürgen Schröder

Kommentar der Deutschen Krankenhausgesellschaft(PDF 201.86 kB)
Kristina Schwarz

Kommentar der Patientenvertretung(PDF 225.14 kB)
Renate Pfeifer, BAG-Selbsthilfe e.V.

Rechtliche Möglichkeiten und Grenzen der Einbeziehung von Honorar- und Belegärzten als Leistungserbringer in der ASV(PDF 207.05 kB)
Wolfgang Seifert, Richter am LSG Berlin-Brandenburg

Anforderungen an den Nachweis der ASV-Berechtigung für Krankenhäuser und Medizinische Versorgungszentren(PDF 144.49 kB)
Thesenpapier(PDF 35.00 kB)
Dr. Reimar Buchner, Rechtsanwalt

v.l.n.r.: Dr. Dominik, Roters, Dr. Regina Klakow-Franck, Prof. Dr. Friedhelm Hase

Dr. Regina Klakow-Franck

Publikum

Publikum

Vortragende Referenten

Publikum