Krankenhausreform – Qualitätssicherung zwischen Selbstverwaltung und Krankenhausplanung?

Rechtssymposium des Gemeinsamen Bundesausschusses am 24. Juni 2024 in der Geschäftsstelle in Berlin und als Livestream

Ausgangspunkt für das aktuelle Rechtsymposium ist der Entwurf des Krankenhausversorgungsverbesserungsgesetzes. Diskutiert wird auf dieser Basis, wie eine stationäre Versorgung verbessert werden kann, ohne verfassungsrechtliche Leitplanken zu missachten. Bei einer so grundlegenden Neuausrichtung von Krankenhausplanung, Krankenhausvergütung und Qualitätssicherung, wie sie der Gesetzgeber plant, wäre die Selbstverwaltung als zentraler Baustein unerlässlich. Der Frage, welchen konkreten Beitrag die Selbstverwaltung leisten kann, geht das Rechtssymposium ebenfalls nach.

Teilnahme vor Ort

Interessentinnen und Interessenten haben die Möglichkeit, vor Ort in der Geschäftsstelle des G-BA in Berlin an der Veranstaltung teilzunehmen. Sie können sich dafür über die folgende E-Mail-Adresse kostenfrei verbindlich anmelden: Rechtssymposium@g-ba.de. Unter diesem Kontakt stehen wir Ihnen auch für Fragen zur Verfügung oder falls Unterstützung gewünscht wird, bspw. wenn Sie einen Rollstuhl nutzen.

Teilnahme via Livestream

Das Rechtssymposium wird auch online via Livestream über die G-BA-Website übertragen: Livestream und Mediathek. Eine Anmeldung für die Online-Teilnahme ist nicht erforderlich.

Sie haben die Möglichkeit, Fragen während der Veranstaltung über die E-Mail-Adresse Rechtssymposium@g-ba.de zu stellen. Der Livestream wird zudem aufgezeichnet und steht im Nachgang der Veranstaltung in der G-BA-Mediathek zur Verfügung.