Porträtfoto: A. Nolting

A. Nolting, MSc. Epi

stellvertretende Abteilungsleiterin
Abteilung Fachberatung Medizin

Werdegang

Studium der Geographie (Diplom) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (1995–2004); Aufbaustudium „Master of Science in Epidemiologie“ am Institut für Medizinische Biometrie, Epidemiologie und Informatik (IMBEI) der Universitätsmedizin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (2008–2012)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am WHO Kollaborationszentrum für Wassermanagement und Risikokommunikation zur Förderung der Gesundheit am Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit der Universität Bonn (2001–2005); seit 2005 Mitarbeiterin in der Abteilung Fachberatung Medizin in der Geschäftsstelle des Gemeinsamen Bundesausschusses, Schwerpunktthemen: Methodenbewertung, Verfahren nach §137e und §137h.