Porträtfoto: Dr. D. Roters

Dr. D. Roters

Abteilungsleiter
Abteilung Recht

​Werdegang

Studien der Rechtswissenschaft und der Soziologie in Freiburg i. Br.; Master of Sociology of Law am I.I.S.L, in Oñati, Spanien; Rechtsreferendariat in Mannheim; Dissertation bei Prof. Ingwer Ebsen, Frankfurt a. M., zum Thema “Die gebotene Kontrolldichte bei der gerichtlichen Prüfung der Richtlinien des Bundesausschusses der Ärzte und Krankenkassen“

Wissenschaftlicher Assistent am Max-Planck-Institut für Internationales Strafrecht in Freiburg und an der Universität Frankfurt; Rechtsanwalt in der Kanzlei Caemmerer, Bender, Lenz in Freiburg i. Br.; seit 2002 bei der Arbeitsgemeinschaft Koordinierungsausschuss und seit 2004 bei der Nachfolgeorganisation, dem Gemeinsamen Bundesausschuss; seit Mai 2004 Leiter der Rechtsabteilung und seit Februar 2010 stellvertretender Geschäftsführer