Beschluss

Einleitung eines Bewertungsverfahrens und Einstellung des Beratungsverfahrens zur Erprobungsrichtlinie:
Stereotaktische Radiochirurgie zur Behandlung von interventionsbedürftigen Akustikusneurinomen/Vestibularisschwannom

Beschlussdatum: 05.11.2020
Inkrafttreten: mit Beschlussdatum

Aufgrund der Erkenntnisse aus dem Einschätzungsverfahren hat der Unterausschuss Methodenbewertung am 14. Januar 2021 den Verfahrenstitel der aktuellen medizinischen Nomenklatur angepasst und den Terminus Akustikusneurinom durch den Terminus Vestibularisschwannom ersetzt.


Weiterführende Informationen