Beschlüsse Schwangerschaft und Mutterschaft

Seite 1 von 3
68 Ergebnisse
Thema des Beschlusses Beschlussdatum absteigend sortiert Inkrafttreten
Mutterschafts-Richtlinien: Nicht-invasive Pränataldiagnostik zur Bestimmung des Risikos autosomaler Trisomien 13, 18 und 21 mittels eines molekulargenetischen Tests (NIPT) für die Anwendung bei Schwangerschaften mit besonderen Risiken 19.09.2019 noch nicht in Kraft
Einleitung des Stellungnahmeverfahrens – Nicht-invasive Pränataldiagnostik (NIPD) autosomaler Trisomien 13, 18 und 21 mittels eines molekulargenetischen Tests (NIPT) für die Anwendung bei Risikoschwangerschaften im Rahmen der Mutterschafts-Richtlinien 22.03.2019 mit Beschlussdatum
Mutterschafts-Richtlinien: Screening auf asymptomatische Bakteriurie 22.03.2019 28.05.2019
Mutterschafts-Richtlinien: Anpassungen der Anlage 3 (Mutterpass) 28.02.2019 noch nicht in Kraft
Ermittlung stellungnahmeberechtigter Medizinproduktehersteller: Nicht-invasive Pränataldiagnostik (NIPD) zur Bestimmung des Risikos autosomaler Trisomien 13, 18 und 21 mittels eines molekulargenetischen Tests für die Anwendung bei Risikoschwangerschaften im Rahmen der Mutterschafts-Richtlinien (Mu-RL) – Aufforderung zur Meldung – 27.09.2018 mit Beschlussdatum
Bekanntmachung des Beratungsthemas: Prophylaxe der Neugeborenensepsis – frühe Form – durch Streptokokken der Gruppe B im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen gemäß Mutterschafts-Richtlinien 21.12.2017 mit Beschlussdatum
Einleitung des Beratungsverfahrens: Prophylaxe der Neugeborenensepsis – frühe Form – durch Streptokokken der Gruppe B im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen gemäß Mutterschafts-Richtlinien 21.12.2017 mit Beschlussdatum
Beauftragung IQWiG: Bewertung eines Screenings auf Streptokokken der serologischen Gruppe B im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen gemäß Mutterschafts-Richtlinien 14.12.2017 mit Beschlussdatum
Beauftragung IQWiG: Erstellung einer Versicherteninformation über die bestehenden Möglichkeiten der Pränataldiagnostik gemäß Mutterschafts-Richtlinien (Mu-RL) sowie der Einbindung von Eckpunkten, die sich gegebenenfalls aus einer zukünftigen Änderung der Mu-RL ergeben 16.02.2017 mit Beschlussdatum
Bekanntmachung und Einholung erster Einschätzungen: Nicht-invasive Pränataldiagnostik (NIPD) zur Bestimmung des Risikos autosomaler Trisomien 13, 18 und 21 mittels eines molekulargenetischen Tests für die Anwendung bei Risikoschwangerschaften im Rahmen der Mutterschafts-Richtlinien (Mu-RL) 26.01.2017 mit Beschlussdatum
Beauftragung IQWiG: Nicht-invasive Pränataldiagnostik (NIPD) zur Bestimmung des Risikos autosomaler Trisomien 13, 18 und 21 mittels eines molekular-genetischen Tests für die Anwendung bei Risikoschwangerschaften im Rahmen der Mutterschafts-Richtlinien (Mu-RL) 26.01.2017 mit Beschlussdatum
Beauftragung IQWiG: Nichtinvasive Bestimmung des fetalen Rhesusfaktors zur Vermeidung einer mütterlichen Rhesus-Sensibilisierung im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen gemäß Mutterschafts-Richtlinien 22.09.2016 mit Beschlussdatum
Bekanntmachung und Einholung erster Einschätzungen: Nichtinvasive Bestimmung des fetalen Rhesusfaktors zur Vermeidung einer mütterlichen Rhesus-Sensibilisierung im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen gemäß Mutterschafts-Richtlinien (Mu-RL) 18.08.2016 mit Beschlussdatum
Einleitung des Beratungsverfahrens: Nicht-invasive Pränataldiagnostik zur Bestimmung des Risikos autosomaler Trisomien 13, 18 und 21 mittels eines molekulargenetischen Tests für die Anwendung bei Risikoschwangerschaften im Rahmen der Mutterschafts-Richtlinien gemäß § 135 Absatz 1 Satz 1 SGB V 18.08.2016 mit Beschlussdatum
Einleitung des Beratungsverfahrens: Nichtinvasive Bestimmung des fetalen Rhesusfaktors zur Vermeidung einer mütterlichen Rhesus-Sensibilisierung im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen gemäß Mutterschafts-Richtlinien (Mu-RL) 18.08.2016 mit Beschlussdatum
Mutterschafts-Richtlinien: Streichung Ausschluss von Erprobungen 21.04.2016 20.07.2016
Mutterschafts-Richtlinien: Anpassung der Präambel 21.04.2016 20.07.2016
Mutterschafts-Richtlinien: Änderung des Beschlusses vom 17.12.2015 - Anpassung Anlage 4 (Merkblatt HIV-Test in der Schwangerschaft) und Anpassung Mundgesundheit in Abschnitt A und Anlage 3 (Mutterpass) 11.02.2016
Mutterschafts-Richtlinien: Anpassung Anlage 4 (Merkblatt HIV-Test in der Schwangerschaft) und Anpassung Mundgesundheit in Abschnitt A und Anlage 3 (Mutterpass) 17.12.2015 05.04.2016
Mutterschafts-Richtlinien: Anpassung der Anlage 3 (Mutterpass) – Eintrag zur Durchführung eines HIV-Tests 20.08.2015 10.11.2015
Mutterschafts-Richtlinien: Änderung der Angaben im Abschnitt G. Medikamentöse Maßnahmen und Verordnung von Verband- und Heilmitteln 19.02.2015 05.05.2015
Mutterschafts-Richtlinien: Redaktionelle Anpassung der Anlage 3 (Mutterpass) – Eintrag Gestationsdiabetes 24.04.2014 28.06.2014
Beauftragung IQWiG: Screening auf asymptomatische Bakteriurie im Rahmen der Mutterschafts-Richtlinien unter besonderer Berücksichtigung der Testmethoden 15.08.2013 mit Beschlussdatum
Mutterschafts-Richtlinien: Anpassungen in Folge des Pflege-Neuausrichtungs-Gesetzes (PNG) 18.07.2013 20.09.2013
Mutterschafts-Richtlinien: Überwachung der Risikoschwangerschaften und Risikogeburten – Richtigstellung der genannten Risikofaktoren: EPH-Gestose/Präeklampsie 18.07.2013 23.08.2013
Einleitung eines Beratungsverfahrens: „Screening auf asymptomatische Bakteriurie“ im Rahmen der Mutterschafts-Richtlinien unter besonderer Berücksichtigung der Testmethoden, gem. § 135 Abs. 1 SGB V 18.04.2013 mit Beschlussdatum
Mutterschafts-Richtlinien: Ultraschallscreening in der Schwangerschaft (Merkblatt) 21.03.2013 01.07.2013
Mutterschafts-Richtlinien: Überprüfung der Testverfahren – Rötelnimmunität – 11-Tage-Regelung 20.12.2012 08.03.2013
Mutterschafts-Richtlinien: Überprüfung der Testverfahren - HBsAg-Testempfindlichkeit 18.10.2012 20.12.2012
Mutterschafts-Richtlinien: Redaktionelle Anpassung des Mutterpasses – Röteln-Antikörpertest-Kontrolle 26.07.2012 30.08.2012