Bewertung und Erprobung neuer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden

Verfahren nach §§ 135, 137c und 137e SGB V

Sie finden hier die Verfahren des G-BA zur Bewertung von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden: Die Verfahren nach § 135 SGB V betreffen den ambulanten Einsatz, die nach § 137c SGB V den stationären. Zudem sind in der Übersicht die Beratungsverfahren zu Erprobungs-Richtlinien nach § 137e SGB V gelistet. Anhand der veröffentlichten Bekanntmachungen und Beschlüsse kann der aktuelle Verfahrensstand nachvollzogen werden.

Allgemeine Informationen zur Bewertung und Erprobung neuer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden durch den G-BA finden Sie unter dem Thema Methodenbewertung.

In einer separaten Übersicht sind die Verfahren zu Untersuchungs- und Behandlungsmethoden mit Medizinprodukten hoher Risikoklassen nach § 137h SGB V einsehbar.

Seite 2 von 2
37 Ergebnisse
Intervention Indikation Verfahren nachabsteigend sortiert Status Letzter Beschluss
Stimulation, elektro, transkorneal Retinopathia Pigmentosa § 137e SGB V Erprobungsstudie wird vorbereitet/läuft 20.07.2017
Ultraschall, hochfokussiert, magnetresonanztomographie-gesteuert (MRgFUS-TUF) Uterusmyom § 137e SGB V Erprobungsstudie wird vorbereitet/läuft 15.12.2016
Druckmessung, pulmonalarteriell Herzinsuffizienz § 137e SGB V Erprobungsstudie wird vorbereitet/läuft 21.02.2019
Liposuktion Lipödem § 137e SGB V Erprobungsstudie wird vorbereitet/läuft 18.01.2018
Stammzelltransplantation Multiples Myelom § 137e SGB V Erprobungsstudie wird vorbereitet/läuft 19.01.2017
Ballondilatationskatheter Harnröhrenstriktur § 137e SGB V Ausgesetzt aufgrund laufender Studien 19.11.2021
Shunt-Implantation, interaterial Herzinsuffizienz, LVEF < 40 % § 137e SGB V Ausgesetzt aufgrund laufender Studien 21.10.2021