Qualitätssicherungsmaßnahmen bei Protonentherapie des inoperablen hepatozellulären Karzinoms (HCC)

Qualitätssicherungsmaßnahmen bei Protonentherapie des inoperablen hepatozellulären Karzinoms (HCC)

Die Richtlinie regelt anlässlich der Aussetzung des Methodenbewertungsverfahrens der Protonentherapie bei Patientinnen und Patienten mit inoperablem hepatozellulärem Karzinom die Anforderungen an die Erbringung des genannten Verfahrens in Krankenhäusern.


Weiterführende Informationen