Verfahren der Nutzenbewertung nach § 35a SGB V

In der Übersicht finden Sie Informationen zu den laufenden und abgeschlossenen Nutzenbewertungsverfahren nach § 35a SGB V. Veröffentlicht werden hier alle für das Verfahren relevanten Unterlagen: Dossier des pharmazeutischen Unternehmers, Informationen zur zweckmäßigen Vergleichstherapie, die Nutzenbewertung, das Wortprotokoll zur mündlichen Anhörung sowie Beschluss nebst Begründung.

Beschlüsse zur anwendungsbegleitenden Datenerhebung finden Sie auch hier: Anwendungsbegleitende Datenerhebung

Beschlüsse zu ATMP-Qualitätsanforderungen finden Sie auch hier: Qualitätssichernde Maßnahmen

Die maschinenlesbaren Fassungen der Beschlüsse (XML-Dateien) sind auf folgender Seite abrufbar: www.g-ba.de/ais

Seite 1 von 23
664 Ergebnisse
Wirkstoff Beginn des Bewertungsverfahrens absteigend sortiert Status
Nivolumab (Neubewertung nach Fristablauf: Melanom, adjuvante Therapie) 01.04.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Avatrombopag (Thrombozytopenie bei chronischer Lebererkrankung) 01.04.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Natrium-Zirkonium-Cyclosilikat (Hyperkaliämie) 01.04.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Pembrolizumab (Neues Anwendungsgebiet: Hodgkin-Lymphom, vorbehandelte Patienten, ≥ 3 Jahre) 01.04.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Remdesivir (COVID-19, ≥ 12 Jahre, Erfordernis zusätzlicher Sauerstoffzufuhr) 01.04.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Pembrolizumab (Neubewertung nach Fristablauf: Urothelkarzinom, CPS ≥ 10, Erstlinie) 01.04.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Avatrombopag (Immunthrombozytopenie) 01.04.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Fostemsavir (Multiresistente HIV-Infektion) 01.04.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Pembrolizumab (Neues Anwendungsgebiet: Kolorektalkarzinom mit MSI-H oder dMMR, Erstlinie) 01.04.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Bedaquilin (Neues Anwendungsgebiet: Multiresistente pulmonale Tuberkulose, 5 bis 11 Jahre) 01.04.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Imlifidase (Desensibilisierung bei Nierentransplantation) 15.03.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Fedratinib (Myelofibrose) 15.03.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Tucatinib (Mammakarzinom, HER2+, mind. 2 Vortherapien, Kombination mit Trastuzumab und Capecitabin) 15.03.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Selpercatinib (Lungenkarzinom, nicht-kleinzelliges, RET-Fusion+, nach Platin-basierter Chemo- und/oder Immuntherapie) 15.03.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Selpercatinib (Schilddrüsenkarzinom, RET-mutiert, nach Cabozantinib und/oder Vandetanib Vortherapie, ≤ 12 Jahre) 15.03.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Selpercatinib (Schilddrüsenkarzinom, RET-Fusion+, nach Sorafenib und/oder Lenvatinib Vortherapie,) 15.03.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Avelumab (Neues Anwendungsgebiet: Urothelkarzinom, Erstlinie) 01.03.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Esketamin (Depression, therapieresistent, in Kombination mit SSRI oder SNRI) 01.03.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Esketamin (Depression, akute Kurzzeitbehandlung, Kombinationstherapie) 01.03.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Beclometason/Formoterol/Glycopyrronium (Erstmalige Dossierpflicht: Asthma) 15.02.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Baloxavir marboxil (Influenza, ≥ 12 Jahre) 15.02.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Baloxavir marboxil (Influenza, Postexpositions-Prophylaxe, ≥ 12 Jahre) 15.02.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Eszopiclon (Schlafstörungen) 15.02.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Autologe Anti-CD19-transduzierte CD3-positive Zellen (Mantelzell-Lymphom, vorbehandelte Patienten) 15.02.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Blinatumomab (Akute lymphatische B-​Zell-Leukämie, rezidiviert oder refraktär, CD19-positiv) 01.02.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Pertuzumab/Trastuzumab (Mammakarzinom, HER2+, metastasiert oder lokal rezidiviert (inoperabel), Erstlinie, Kombination mit Docetaxel) 01.02.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Pertuzumab/Trastuzumab (Mammakarzinom, HER2+, lokal fortgeschritten oder entzündlichem oder früh mit hohem Rezidivrisiko, Neoadjuvanz) 01.02.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Pertuzumab/Trastuzumab (Mammakarzinom, HER2+, früh mit hohem Rezidivrisiko, Adjuvanz) 01.02.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Levofloxacin/Dexamethason (Infektionen und Entzündungen im Zusammenhang mit Kataraktoperationen) 01.02.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Dolutegravir (Neues Anwendungsgebiet: HIV-Infektion, Kinder ≥ 4 Wochen bis < 6 Jahre) 01.02.2021 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen