Nutzenbewertung von Arzneimitteln

Verfahren nach § 35a SGB V

In der Übersicht finden Sie Informationen zu den laufenden und abgeschlossenen Nutzenbewertungsverfahren nach § 35a SGB V. Veröffentlicht werden hier alle für das Verfahren relevanten Unterlagen: Dossier des pharmazeutischen Unternehmers, Informationen zur zweckmäßigen Vergleichstherapie, die Nutzenbewertung, das Wortprotokoll zur mündlichen Anhörung sowie Beschluss nebst Begründung.

Beschlüsse zur anwendungsbegleitenden Datenerhebung finden Sie auch hier: Anwendungsbegleitende Datenerhebung

Beschlüsse zu ATMP-Qualitätsanforderungen finden Sie auch hier: Qualitätssichernde Maßnahmen

Die maschinenlesbaren Fassungen der Beschlüsse (XML-Dateien) sind auf folgender Seite abrufbar: www.g-ba.de/ais

Seite 1 von 30
894 Ergebnisse
Wirkstoff Beginn des Bewertungsverfahrens absteigend sortiert Status
Olopatadin/Mometason (allergische Rhinitis, ≥ 12 Jahre) 01.12.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Maribavir (Cytomegalievirus-Infektion (therapierefraktär)) 01.12.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Daridorexant (Chronische Insomnische Störung, Behandlungsdauer bis 28 Tage) 15.11.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Axicabtagen-Ciloleucel (Neues Anwendungsgebiet: Diffus großzelliges B-Zell-Lymphom und hochmalignes B-Zell-Lymphom, rezidiviert innerhalb von 12 Monaten nach Erstlinientherapie oder refraktär) 15.11.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Axicabtagen-Ciloleucel (Neues Anwendungsgebiet: follikuläres Lymphom, nach ≥ 3 Vortherapien) 15.11.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Tralokinumab (Neues Anwendungsgebiet: Atopische Dermatitis, 12 bis < 18 Jahre) 15.11.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Tezepelumab (Asthma bronchiale, ≥ 12 Jahre) 15.11.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Elvitegravir/Cobicistat/Emtricitabin/Tenofoviralafenamid (Neues Anwendungsgebiet: HIV-Infektion, 2 bis < 6 Jahre) 01.11.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Olaparib (Neubewertung nach Fristablauf: Ovarialkarzinom, Eileiterkarzinom oder primäres Peritonealkarzinom, FIGO-Stadien III und IV, HRD-positiv, Erhaltungstherapie, Kombination mit Bevacizumab) 01.11.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Ravulizumab (Neues Anwendungsgebiet: Myasthenia gravis, AChR-Antikörper+) 01.11.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Remdesivir (Neues Anwendungsgebiet: COVID-19, keine Erfordernis zusätzlicher Sauerstoffzufuhr, < 18 Jahre, ≥ 40 kg) 15.10.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Faricimab (Neovaskuläre altersabhängige Makuladegeneration) 15.10.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Tixagevimab / Cilgavimab (Erstmalige Dossierpflicht: COVID-19, keine Erfordernis zusätzlicher Sauerstoffzufuhr, ≥ 12 Jahre) 15.10.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Remdesivir (Neues Anwendungsgebiet: COVID-19, Erfordernis zusätzlicher Sauerstoffzufuhr, ≥ 4 Wochen - < 12 Jahre) 15.10.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Vutrisiran (Hereditäre Transthyretin-Amyloidose mit Polyneuropathie (Stadium 1 oder 2)) 15.10.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Relugolix (Prostatakarzinom, fortgeschritten, hormonsensitiv) 15.10.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Lonafarnib (Hutchinson-Gilford-Progerie-Syndrom oder progeroide Laminopathie, ab 12 Monaten) 15.10.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Faricimab (Diabetisches Makulaödem) 15.10.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Brexucabtagene-Autoleucel (Neues Anwendungsgebiet: Akute lymphatische r/r B-Zell-Leukämie, ab 26 Jahren) 01.10.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Selpercatinib (Neues Anwendungsgebiet: Schilddrüsenkarzinom, RET-mutiert, Monotherapie, ab 12 Jahren) 01.10.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Pertuzumab/ Trastuzumab (Neubewertung nach Fristablauf: Mammakarzinom, HER2+, früh mit hohem Rezidivrisiko, adjuvante Therapie, Kombination mit Chemotherapie) 01.10.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Pertuzumab (Neubewertung nach Fristablauf: Mammakarzinom, früh mit hohem Rezidivrisiko, adjuvante Therapie, Kombination mit Trastuzumab und Chemotherapie) 01.10.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Olipudase alfa (Mangel an saurer Sphingomyelinase (ASMD) Typ A/B oder Typ B) 01.10.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Melphalanflufenamid (Multiples Myelom (nach mind. 3 Vortherapien, Kombination mit Dexamethason)) 01.10.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Asciminib (Chronische myeloische Leukämie, Ph+, nach ≥ 2 Vortherapien) 01.10.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Selinexor (Multiples Myelom (mind. 4 Vortherapien, Kombination mit Dexamethason)) 01.10.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Selinexor (Multiples Myelom (mind. 1 Vortherapie, Kombination mit Bortezomib und Dexamethason)) 01.10.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Difelikefalin (Pruritus bei chronischer Nierenerkrankung, Hämodialysepatienten) 01.10.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Valoctocogene roxaparvovec (Hämophilie A) 15.09.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Lisocabtagen maraleucel (Diffus großzelliges B-Zell-Lymphom, primär mediastinales großzelliges B-Zell-Lymphom und follikuläres Lymphom Grad 3B, nach ≥ 2 Vortherapien) 01.09.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen