Verfahren der Nutzenbewertung nach § 35a SGB V

In der Übersicht finden Sie Informationen zu den laufenden und abgeschlossenen Nutzenbewertungsverfahren nach § 35a SGB V. Veröffentlicht werden hier alle für das Verfahren relevanten Unterlagen: Dossier des pharmazeutischen Unternehmers, Informationen zur zweckmäßigen Vergleichstherapie, die Nutzenbewertung, das Wortprotokoll zur mündlichen Anhörung sowie Beschluss nebst Begründung.

Die maschinenlesbaren Fassungen der Beschlüsse (XML-Dateien) werden auf folgender Seite abrufbar sein: www.g-ba.de/ais

Wirkstoff absteigend sortiert Beginn des Bewertungsverfahrens Status
Ribociclib (neues Anwendungsgebiet: Mammakarzinom, HR+, HER2-, post-, prä- und perimenopausale Frauen, Kombination mit Fulvestrant, Kombination mit Aromatasehemmer) 15.01.2019 Verfahren abgeschlossen
Ribociclib (Neubewertung nach Fristablauf: Mammakarzinom, HR+, HER2-, Kombination mit Fulvestrant) 01.03.2020 Verfahren abgeschlossen
Ribociclib (Neubewertung nach Fristablauf: Mammakarzinom, HR+, HER2-, Kombination mit einem Aromatasehemmer) 01.03.2020 Verfahren abgeschlossen
Ribociclib (Mammakarzinom, HR+, HER2-, postmenopausale Frauen, Kombination mit Aromatasehemmer) [aufgehoben] 15.09.2017 Verfahren abgeschlossen
Retigabin (Erneute Nutzenbewertung: Epilepsie, fokale Anfälle) 15.01.2014 Verfahren abgeschlossen
Retigabin (Epilepsie) 01.05.2013 Verfahren eingestellt
Retigabin [aufgehoben] 15.05.2011 Verfahren abgeschlossen
Reslizumab (Asthma bronchiale) 15.01.2017 Verfahren abgeschlossen
Regorafenib (neues Anwendungsgebiet: Gastrointestinale Stromatumore) 01.09.2014 Verfahren abgeschlossen
Regorafenib (Neubewertung nach Fristablauf: Kolorektalkarzinom) 01.10.2015 Verfahren abgeschlossen
Regorafenib [aufgehoben] 01.10.2013 Verfahren abgeschlossen
Regadenoson (neues Anwendungsgebiet: Messung der fraktionellen Flussreserve der Stenose) 01.03.2019 Verfahren abgeschlossen
Regadenoson (Myokardperfusionsaufnahmen) 15.04.2011 Verfahren abgeschlossen
Ravulizumab (Paroxysmale Hämoglobinurie) 01.08.2019 Verfahren abgeschlossen
Ravulizumab (neues Anwendungsgebiet: Atypisches Hämolytisch-Urämischen Syndrom (aHUS)) 01.08.2020 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Ramucirumab (neues Anwendungsgebiet: nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom, EGFR-Mutation, Erstlinie) 15.02.2020 Verfahren abgeschlossen
Ramucirumab (neues Anwendungsgebiet: nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom) 01.03.2016 Verfahren abgeschlossen
Ramucirumab (neues Anwendungsgebiet: Kolorektalkarzinom) 01.03.2016 Verfahren abgeschlossen
Ramucirumab (neues Anwendungsgebiet: Hepatozelluläres Karzinom) 01.09.2019 Verfahren abgeschlossen
Ramucirumab (Bewertung nach Aufhebung des Orphan Drug-Status: Adenokarzinom des Magens oder des gastroösophagealen Übergangs; Kombination mit Paclitaxel) 01.05.2016 Verfahren abgeschlossen
Ramucirumab [aufgehoben] 01.02.2015 Verfahren abgeschlossen
Radium-223-dichlorid (Erneute Nutzenbewertung § 13: Prostatakarzinom) 15.04.2019 Verfahren abgeschlossen
Radium-223-dichlorid [aufgehoben] 01.01.2014 Verfahren abgeschlossen
Propranolol (Infantiles Hämangiom) 01.09.2014 Verfahren abgeschlossen
Prasteron (vulvovaginale Atrophie) 01.05.2019 Verfahren eingestellt
Ponatinib (Neubewertung nach Fristablauf: Chronische myeloische Leukämie) 01.06.2020 Beschlussfassung wird vorbereitet
Ponatinib (Neubewertung nach Fristablauf: Akute lymphatische Leukämie) 01.06.2020 Beschlussfassung wird vorbereitet
Ponatinib (Chronische myeloische Leukämie; Akute lymphatische Leukämie, Ph+ oder T315I-Mutation) 01.08.2013 Verfahren abgeschlossen
Pomalidomid (Überschreitung 50 Mio € Grenze: Multiples Myelom, mind. 2 Vortherapien, Kombination mit Dexamethason) 01.10.2015 Verfahren abgeschlossen
Pomalidomid (neues Anwendungsgebiet: Multiples Myelom, mind. 1 Vortherapie, Kombination mit Bortezomib und Dexamethason) 15.06.2019 Verfahren abgeschlossen