Qualitätssicherungsmaßnahmen bei kollagengedeckter und periostgedeckter autologer Chondrozytenimplantation am Kniegelenk (nicht mehr in Kraft)

Qualitätssicherungsmaßnahmen bei kollagengedeckter und periostgedeckter autologer Chondrozytenimplantation am Kniegelenk

Die Richtlinie regelte anlässlich der Aussetzung des Methodenbewertungsverfahrens zur kollagengedeckten und periostgedeckten autologen Chondrozytenimplantation am Kniegelenk die Anforderungen an die Erbringung des genannten Verfahrens in Krankenhäusern.

Die Richtlinie ist am 31. Dezember 2019 außer Kraft getreten.


Weiterführende Informationen