Qualitätssicherungs-Richtlinie zum Bauchaortenaneurysma | Beschlüsse

zurück zur RichtlinieQualitätssicherungs-Richtlinie zum Bauchaortenaneurysma

Seite 1 von 4
31 Ergebnisse
Thema des Beschlusses Beschlussdatumabsteigend sortiert Quellennachweis Inkrafttreten
Änderung des Beschlusses vom 21. April 2022 zur Verlängerung von COVID-19-Ausnahmen von Mindestanforderungen an das Personal und von Prüfungen durch den Medizinischen Dienst 19.05.2022 noch nicht in Kraft
Verlängerung von COVID-19-Ausnahmen von Mindestanforderungen an das Personal und von Prüfungen durch den Medizinischen Dienst 21.04.2022 noch nicht in Kraft
Freigabe des Abschlussberichts vom BQS Institut zur Veröffentlichung: Evaluation der Qualitätssicherungs-Richtlinie zum Bauchaortenaneurysma 21.04.2022 mit Beschlussdatum
Verlängerung von COVID-19-Ausnahmen von Mindestanforderungen an das Pflegepersonal und von Prüfungen durch den Medizinischen Dienst 02.12.2021 BAnz AT 22.12.2021 B5 02.12.2021
Qualitätssicherungs-Richtlinie zum Bauchaortenaneurysma: Anlage 1 – ICD-10-GM und OPS-Anpassung 2022 01.12.2021 BAnz AT 20.01.2022 B1 01.01.2022
Verlängerung von COVID-19-Ausnahmen von Mindestanforderungen an das Pflegepersonal und von Prüfungen durch den Medizinischen Dienst 01.04.2021 BAnz AT 01.07.2021 B3 01.04.2021
Qualitätssicherungs-Richtlinie zum Bauchaortenaneurysma: Anpassung an das Pflegeberufegesetz (PflBG) 17.12.2020 noch nicht in Kraft
COVID-19-Ausnahmen zu QS-Anforderungen 03.12.2020 BAnz AT 03.02.2021 B2 01.12.2020
Qualitätssicherungs-Richtlinie zum Bauchaortenaneurysma: Anlage 1 – ICD-10-GM- und OPS-Anpassungen 2021 02.12.2020 BAnz AT 17.02.2021 B2 01.01.2021
COVID-19-Ausnahmen von Mindestanforderungen an das Pflegepersonal 20.11.2020 BAnz AT 16.12.2020 B2 01.12.2020