Verfahren nach § 137h SGB V

Sakrale Neuromodulation durch ein implantierbares, wieder aufladbares Stimulationssystem bei überaktiver Blase, Harnverhalt und Stuhlinkontinenz

Steckbrief

  • Intervention: Sakrale Neuromodulation durch ein implantierbares, wieder aufladbares Stimulationssystem
  • Indikation: überaktive Blase, Harnverhalt und Stuhlinkontinenz
  • Status: Beratung – Beschlussfassung wird vorbereitet

Fristen

  • Beginn des Stellungnahmeverfahrens: 23.01.2020
  • Ende des Stellungnahmeverfahrens: 21.02.2020
Beratung vor einem Bewertungsverfahren

Stellungnahmeverfahren

Stellungnahmeverfahren abgeschlossen

Die Frist zur Einreichung einer Stellungnahme ist am 21.02.2020 abgelaufen. Derzeit werden die Stellungnahmen ausgewertet und die Beschlussfassung vorbereitet.

Beschluss