Pressemitteilungen Veranlasste Leistungen

Seite 1 von 2
40 Ergebnisse
Titel Datum aufsteigend sortiert
Sozialgericht bestätigt Richtlinien zur Häuslichen Krankenpflege 31.07.2002
Erfreuliche Entscheidung des Sozialgerichts Köln zugunsten des Bundesausschusses: Anhörungsfrist zu den Heilmittel-Richtlinien ist sachgerecht 20.11.2003
Neufassung der Heilmittel-Richtlinien beschlossen: Arzt und Patient arbeiten enger zusammen - Verordnungsdauer vom Behandlungserfolg abhängig 05.12.2003
Neufassung der Rehabilitations-Richtlinien vom Bundesausschuss verabschiedet - Ärzte und Krankenkassen schaffen neues Instrumentarium zur Feststellung des Rehabilitationsbedarfs 23.12.2003
Neue Heilmittel-Richtlinien wurden angepasst 16.03.2004
Ambulante psychiatrische Krankenpflege nun bundeseinheitlich geregelt 16.02.2005
G-BA: Soziotherapie-Angebot für psychisch kranke Menschen soll verbessert werden 17.05.2006
Bundessozialgericht stärkt G-BA: Richtlinie zur häuslichen Krankenpflege ist vorrangig und wirksam 06.06.2006
G-BA bestätigt: Kein Beleg für einen Nutzen der krankengymnastischen Reittherapie 20.06.2006
Gemeinsamer Bundesausschuss verbessert Situation arbeitsloser GKV- Versicherter 21.09.2006
Bundessozialgericht bestätigt erneut Vorrang der Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses 04.12.2006
Gemeinsamer Bundesausschuss: Intermittierende Harnableitung durch Pflegepersonal nun auch für zu Hause gepflegte Patienten Kassenleistung 20.12.2006
Gemeinsamer Bundesausschuss beschließt Öffnungsklausel für die häusliche Krankenpflege in der GKV - Spezielle Belange von Kindern werden in der Richtlinie verankert 16.03.2007
Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen bestätigt Vorwirkung der Richtlinien-Kompetenz des G-BA für das Hilfsmittelverzeichnis - Herstellerfirma nach langwierigem Rechtsstreit mit Klage gescheitert 01.08.2007
Gemeinsamer Bundesausschuss ermöglicht Schwerstkranken würdevolles Leben bis zum Tod im häuslichen Umfeld 14.09.2007
G-BA stärkt Versorgung schwerstkranker Menschen am Lebensende - Richtlinie zur Verordnung spezialisierter ambulanter Palliativversorgung beschlossen 21.12.2007
G-BA weitet das GKV-Versorgungsangebot in der häuslichen Krankenpflege aus 18.01.2008
Kunststoffgläser für bestimmte Kinderbrillen auch über das Vorschulalter hinaus GKV-Leistung - G-BA beschließt Neufassung der Hilfsmittel-Richtlinie 16.10.2008
Gemeinsamer Bundesausschuss verbessert Datenschutz 22.01.2009
Anspruch auf häusliche Krankenpflege auch in Tages- oder Nachtpflegeeinrichtungen 21.10.2010
Neufassung der Heilmittel-Richtlinie: Zugang zur Heilmittelbehandlung für Menschen mit dauerhaften schweren Behinderungen sowie für Kinder und Jugendliche wird erheblich erleichtert 20.01.2011
G-BA verbessert Versorgung mit Hörhilfen 22.12.2011
Arbeitsunfähigkeit von Hartz IV-Berechtigten: G-BA stellt Maßstab klar 21.06.2012
G-BA beschließt Merkblatt zur Vereinfachung der Genehmigungsverfahren für langfristige Heilmittelbehandlungen 22.11.2012
G-BA klärt Leistungspflicht der GKV bei ambulanter MRSA-Sanierungsbehandlung 22.11.2012
Ausweitung des GKV-Leistungskataloges: Subkutane Infusion im Rahmen der häuslichen Krankenpflege künftig auch ambulant verordnungsfähig 21.02.2013
Bekämpfung antibiotika-resistenter Keime: MRSA-Sanierungsbehandlung in der häuslichen Krankenpflege künftig GKV-Leistung 23.01.2014
Hörhilfen: Ärztliche Verordnung in bestimmten Fällen erforderlich 17.07.2014
Soziotherapie für schwer psychisch Kranke: G-BA erweitert Verordnungsmöglichkeiten 22.01.2015
Entlassmanagement: Versorgungslücken nach stationärer Behandlung geschlossen 17.12.2015