Inhalt

Qualitätssicherungs-Richtlinie Dialyse

Richtlinie zur Sicherung der Qualität von Dialyse-Behandlungen nach den §§ 135b und 136 Abs. 1 Nummer 1 SGB V – QSD-RL

Die Richtlinie legt Maßnahmen zur Sicherung und Verbesserung der Ergebnisqualität in der vertragsärztlichen Versorgung chronisch nierenkranker Patientinnen und Patienten fest. Sie regelt unter anderem die Kriterien zur Qualitätsbeurteilung der Dialyse-Behandlungen sowie Auswahl, Umfang und Verfahren der Stichprobenprüfung.


Anlagen

  • Anlagen 1–4: Datensatzbeschreibung und SOPs
  • Anlage 5: Anforderungen Vierteljahresberichte und zusammenfassender jährlicher Bericht des Datenanalysten
  • Anlage 6: Anforderungen an den Tätigkeitsbericht
  • Anlage 7: Anforderungen Benchmarking-Berichte und zusammenfassender Jahresbericht des Berichterstellers
  • Anlage 8: Datenflussmodell der Qualitätssicherungs-Richtlinie Dialyse
(Die nicht verlinkten Anlagen sind im PDF der Richtlinie enthalten.)

Weiterführende Informationen

Datenflussmodell der QSD-RL:

Patientenmerkblatt:

Bericht 2017:

Berichte 2016:

Berichte 2015:

Berichte 2014:

Berichte 2013:

Berichte 2012:

Berichte 2011:

Berichte 2010:

Berichte 2009:

Berichte 2008:

Berichte 2007: