Pressemitteilungen Qualitätssicherung

Titel Datum absteigend sortiert
Gute Datenquelle für die interessierte Öffentlichkeit: Maschinenverwertbare Qualitätsberichte deutscher Kliniken erstmals im lesbaren PDF-Format verfügbar 15.10.2012
4. Qualitätssicherungskonferenz: Für eine gemeinsame Qualitätskultur von Ärzten, Kliniken, Krankenkassen und Patienten 27.09.2012
BSG: Festsetzung von Mindestmengen bei Knie-TEP grundsätzlich möglich – rechtliche Überprüfung wird fortgesetzt 13.09.2012
4. Qualitätssicherungskonferenz des G-BA: Ergebnisse, Konsequenzen und Entwicklungen in der ambulanten, stationären und sektorenübergreifenden QS 24.08.2012
Qualitätsreport 2011 gibt Überblick zur Behandlungsqualität in Krankenhäusern 16.08.2012
Qualitätsvorgaben zum Bauchaortenaneurysma nun konkreter 16.08.2012
Vertrauensstelle kann fristgerecht mit der Pseudonymisierung von Patientendaten beginnen 16.02.2012
Nach LSG-Entscheidung zu Mindestbehandlungsfallzahlen bei der Versorgung von Früh- und Neugeborenen strebt G-BA Revision an 22.12.2011
Bei Katarakt-OP und Konisation wird sektorenübergreifende Qualitätssicherung erstmals erprobt 15.12.2011
3. Qualitätssicherungskonferenz: Veröffentlichung weiterer QS-Indikatoren für Patienten, Krankenhäuser und Kassen 28.11.2011
G-BA beschließt Richtlinie zur Heilkundeübertragung im Rahmen von Modellvorhaben 20.10.2011
Zusammenfassender Bericht zur Qualität von Dialyse-Behandlungen veröffentlicht 20.10.2011
G-BA veröffentlicht Bericht zum Stand der Umsetzung des Qualitätsmanagements in vertragsärztlichen und psychotherapeutischen Praxen 20.10.2011
G-BA bringt Verfahren zur Vermeidung von nosokomialen Infektionen auf den Weg 20.10.2011
3. Qualitätssicherungskonferenz des G-BA: Fortbildungspunkte für Ärztinnen und Ärzte 19.10.2011
G-BA setzt Mindestmenge für Knie-TEP bis zur BSG-Entscheidung aus 15.09.2011
Meilenstein bei sektorenübergreifender QS: Vertragsunterzeichnung für Vertrauensstelle 08.09.2011
Qualitätsreport 2010 – Qualitätsdaten von rund 1.800 Krankenhäusern in 30 Leistungsbereichen 18.08.2011
Mehr Informationen: Qualitätsberichte der Krankenhäuser künftig mit 182 Indikatoren 22.06.2011
Unparteiisches Mitglied Dr. Siebig begrüßt Zielsetzung des Gesetzentwurfs zur Verbesserung der Krankenhaushygiene 03.03.2011
Bis zur Entscheidung in erster Instanz keine erhöhten Mindestmengen bei der Versorgung von Früh- und Neugeborenen 17.02.2011
LSG-Beschluss stellt Mindestmengen für planbare Krankenhausleistungen insgesamt in Frage 26.01.2011
Qualitätsbericht der Krankenhäuser: Neufassung der Datensatzbeschreibung 20.01.2011
G-BA beschließt Außervollzugsetzung der Mindestmengen-Erhöhung bei der Versorgung von Früh- und Neugeborenen 16.12.2010
Neuerungen zum Qualitätsbericht der Krankenhäuser 16.12.2010
Qualitätssicherungskonferenz 2010: „Auch Privatpatienten vollständig in sektorenübergreifende Qualitätssicherung einbeziehen“ 29.11.2010
Qualitätssicherungskonferenz 2010: Qualitätsreport liefert profunde Daten zur Behandlungsqualität in Krankenhäusern 29.11.2010
Qualitätssicherungskonferenz 2010 als Fortbildungsveranstaltung anerkannt 21.10.2010
AQUA legt Qualitätsreport 2009 vor – Qualitätsdaten von rund 1.800 Krankenhäusern ermöglichen internen Vergleich 19.08.2010
G-BA aktualisiert Regelungen zur Qualitätssicherung von Röntgenuntersuchungen und Computertomographien 17.06.2010