Nutzenbewertungen (gefiltert)

Seite 1 von 2
51 Ergebnisse
Wirkstoff aufsteigend sortiert Beginn des Bewertungsverfahrens Status
Palbociclib (Mammakarzinom) 01.12.2016 Verfahren abgeschlossen
Palbociclib (Neubewertung nach Fristablauf: Mammakarzinom, Patientenpopulation a1) 01.07.2022 Stellungnahmeverfahren eröffnet
Palbociclib (Neubewertung nach Fristablauf: Mammakarzinom, Patientenpopulation b1) und b2)) 01.10.2018 Verfahren abgeschlossen
Panobinostat (Multiples Myelom, mind. 2 Vortherapien, Kombination mit Bortezomib und Dexamethason) 01.10.2015 Verfahren abgeschlossen
Pembrolizumab (Erneute Nutzenbewertung § 13: Urothelkarzinom, CPS ≥ 10, Erstlinie) [aufgehoben] 01.01.2019 Verfahren abgeschlossen
Pembrolizumab (Melanom) 15.08.2015 Verfahren abgeschlossen
Pembrolizumab (Neubewertung nach Fristablauf: Urothelkarzinom, CPS ≥ 10, Erstlinie) 01.04.2021 Verfahren abgeschlossen
Pembrolizumab (Neues Anwendungsgebiet: biliäres Karzinom mit MSI-H oder dMMR, vorbehandelt) 01.08.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Pembrolizumab (Neues Anwendungsgebiet: Dünndarmkarzinom mit MSI-H oder dMMR, vorbehandelt) 01.08.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Pembrolizumab (Neues Anwendungsgebiet: Endometriumkarzinom mit MSI-H oder mit dMMR , vorbehandelt) 01.08.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Pembrolizumab (Neues Anwendungsgebiet: Endometriumkarzinom, nach Platin-basierter Therapie, Kombination mit Lenvatinib) 15.12.2021 Verfahren abgeschlossen
Pembrolizumab (Neues Anwendungsgebiet: fortgeschrittenes Nierenzellkarzinom, Erstlinie, Kombination mit Lenvatinib) 15.12.2021 Verfahren abgeschlossen
Pembrolizumab (neues Anwendungsgebiet: Hodgkin-Lymphom) 01.06.2017 Verfahren abgeschlossen
Pembrolizumab (Neues Anwendungsgebiet: Hodgkin-Lymphom, vorbehandelte Patienten, ≥ 3 Jahre) 01.04.2021 Verfahren abgeschlossen
Pembrolizumab (Neues Anwendungsgebiet: Karzinom des Ösophagus oder gastroösophagealen Übergangs, PD-L1-Expression ≥ 10 (CPS), Erstlinie, Kombination mit Platin- und Fluoropyrimidin-basierter Chemotherapie) 15.11.2021 Verfahren abgeschlossen
Pembrolizumab (Neues Anwendungsgebiet: Kolorektalkarzinom mit MSI-H oder dMMR, Erstlinie) 01.04.2021 Verfahren abgeschlossen
Pembrolizumab (Neues Anwendungsgebiet: Kolorektalkarzinom mit MSI-H oder mit dMMR, nach Fluoropyrimidin-basierter Kombinationstherapie) 01.08.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Pembrolizumab (Neues Anwendungsgebiet: Magenkarzinom mit MSI-H oder dMMR, vorbehandelt) 01.08.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Pembrolizumab (Neues Anwendungsgebiet: Mammakarzinom, triple-negativ, hohes Rezidivrisiko, neoadjuvante und adjuvante Therapie, Monotherapie oder Kombination mit Chemotherapie) 01.07.2022 Stellungnahmeverfahren eröffnet
Pembrolizumab (Neues Anwendungsgebiet: Mammakarzinom, triple-negativ, PD-L1-Expression ≥ 10 (CPS), Kombination mit Chemotherapie) 15.11.2021 Verfahren abgeschlossen
Pembrolizumab (Neues Anwendungsgebiet: Melanom, adjuvante Therapie) 01.04.2019 Verfahren abgeschlossen
Pembrolizumab (Neues Anwendungsgebiet: Melanom, adjuvante Therapie, ≥ 12 Jahre, Monotherapie) 01.08.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Pembrolizumab (Neues Anwendungsgebiet: Melanom, ≥ 12 bis < 18 Jahre) 01.08.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Pembrolizumab (neues Anwendungsgebiet: nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom, Erstlinie) 15.02.2017 Verfahren abgeschlossen
Pembrolizumab (neues Anwendungsgebiet: nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom, nach vorheriger Chemotherapie) 15.08.2016 Verfahren abgeschlossen
Pembrolizumab (neues Anwendungsgebiet: nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom, Nicht-Plattenepithelhistologie, Erstlinie, Kombination mit Pemetrexed und Platin-Chemotherapie) 01.04.2019 Verfahren abgeschlossen
Pembrolizumab (neues Anwendungsgebiet: nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom, Plattenepithelhistologie, Erstlinie, Kombination mit Carboplatin und (nab-) Paclitaxel) 01.04.2019 Verfahren abgeschlossen
Pembrolizumab (Neues Anwendungsgebiet: Nierenzellkarzinom, Adjuvanz, Monotherapie, vorbehandelte Patienten) 01.08.2022 Verfahren nach § 35a SGB V begonnen
Pembrolizumab (neues Anwendungsgebiet: Nierenzellkarzinom, Erstlinie, Kombination mit Axitinib) 01.12.2019 Verfahren abgeschlossen
Pembrolizumab (neues Anwendungsgebiet: Plattenepithelkarzinom Kopf-Hals-Bereich) 15.10.2018 Verfahren abgeschlossen